Deutschlands größte Spendenplattform
2

Gesicherter Transport von Tierschutzhunden

Ein Projekt von Hunderettung e.V.
in Berlin, Deutschland

Für den Weitertransport von Minden (bei Hannover) oder Frankfurt am Main nach Berlin benötigen wir eure finanzielle Unterstützung, damit die Hunde endlich auf den Pflegestellen ankommen dürfen.

Nicole Linde
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Durch Covid-19 gibt es aktuell leider immer weniger Transportunternehmen, die Tierschutzhunde aus Spanien, Griechenland, Portugal und Co. nach Deutschland fahren können. Sie mussten teilweise ihre Unternehmen einstellen oder es rechnet sich einfach nicht mehr für sie.

Aktuell können wir daher nur mit einem Transporteur zusammenarbeiten, der unsere Hunde jedoch nicht bis nach Berlin, sondern nur bis nach Minden (bei Hannover) fahren kann. Daher benötigen wir einen Zusatztransport von Minden nach Berlin, der je nach Hundeanzahl in den Kosten variiert. Meist wird dieser Transport alle sechs Wochen benötigt, was die Kosten zu einer dauerhaften Ausgabe werden lässt. Gerade Tiertransporte sind sehr teuer, da die Hunde natürlich speziell gesichert werden. Durch eure Spende haben wir eine bessere Planungssicherheit und können dafür Sorge tragen, dass die Fellnasen sicher in Berlin auf ihren Pflegestellen ankommen können.

Mittlerweile ist es außerdem so, dass in Deutschland für Tierschutztransporte nur noch der Flughafen in Frankfurt am Main angeflogen wird. Schon der Flug von Malta nach Deutschland ist leider ausgesprochen teuer, dazu kommen noch Kosten für die "Animal-Lounge", aus der die Hunde dann abgeholt werden. 
Von dort aus müssen die Pflegehunde aber irgendwie nach Berlin kommen. Manchmal haben wir Glück und ein Adoptant einer unserer anderen Hunde, kann einen Pflegehund mitbringen, meistens ist es aber leider nicht so. Dann müssen wir selbst nach Frankfurt fahren und unsere Pflegehunde gesichert nach Berlin bringen. 
Dafür muss meist ein Auto gemietet werden, da die privaten Autos der Teammitglieder meist nicht ausreichend groß sind. Außerdem fallen Benzinkosten an. 
Mit eurer Spende können wir sicherstellen, dass auch weiterhin alle Pflegehunde von uns in Frankfurt am Main abgeholt werden und ihr neues, glückliches Leben auf der Pflegestelle beginnen können.