Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

MUSIK macht uns gemeinsam STARK

Berlin, Deutschland

MUSIK macht uns gemeinsam STARK

Fill 100x100 1469000275 10411875 10153542812139219 1459702432040691146 n

Durch das Musikprojekt können Kinder der Kreuzberger Hunsrück-Grundschule unabhängig von der finanziellen Situation ihrer Eltern während der Schulzeit ein Instrument spielen lernen. Dafür sammeln wir Spenden & veranstalten Benefizkonzerte.

S. Longolius von Förderverein der Hunsrück-Grundschule e.V.Nachricht schreiben

Unser Musikprojekt „MUSIK macht uns gemeinsam STARK“ gründet auf einer Elterninitiative an der öffentlichen Hunsrück-Grundschule in Berlin Kreuzberg und existiert seit 2007. Alle interessierten Kinder können im Rahmen der gebundenen Ganztagsschule einzeln oder in Gruppen ein Musikinstrument erlernen.

Da ein sehr großer Anteil der Kinder an unserer Schule aus sozial schwachen Familien und/oder Familien mit Migrationshintergrund stammt, ist es eine zentrale Aufgabe unseres Projekts, Kindern, deren Eltern sich den Musikunterricht nicht leisten können, eine Teilnahme zu ermöglichen. Von derzeit rund 130 Musikschülern und -schülerinnen nehmen jährlich 30 Kinder dieses kostenlose Angebot wahr. 

Hier ein Überblick über die aktuellen Inhalte des Musikprojekts:
 
  • Instrumentalunterricht: Klavier, Geige, Gitarre, Schlagzeug, Saxophon, Flöte und seit 2016 auch Bağlama, die türkische Langhalslaute.
  • Benefizkonzert: dieses findet zweimal jährlich statt und die Kinder können vor einem Publikum allein oder gemeinsam musizieren. 
  • Improvisationsworkshop: einmal jährlich findet dieser Workshop für alle interessierten Kinder statt. 
  • CD-Aufnahme: ungefähr jedes zweite Jahr gibt es eine CD-Aufnahme.
 
Weitere Informationen über das Musikprojekt erhalten Sie auf unserer Homepage:
http://hgs-musikprojekte.de/

Was können Sie Gutes tun?

Das Musikprojekt wird ausschließlich durch Spenden, Fördergelder sowie Erlösen aus den Benefizkonzerten und dem Verkauf der eigenen Musik-CDs finanziert. Ferner unterstützen das Projekt einige kleinere Stiftungen, Privatpersonen und nicht zuletzt die Patinnen und Paten. Damit das Musikprojekt fortbestehen kann, sind wir dringend auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Wir freuen uns über einmalige oder regelmäßige Spenden.

Wir hoffen, wir konnten Ihr Interesse wecken und freuen uns, wenn Sie dazu beitragen würden, dass Kinder aus sozial schwachen Familien und/oder mit Migrationshintergrund ein Instrument lernen und damit Zugang zu mehr Bildung und gesellschaftlicher Teilhabe erhalten. 

Vielen Dank!