Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Finanziert Nyota e.V. - Kindertagesstätte in Westkenia

Lwala, Sare Awendo, Kenia

Finanziert Nyota e.V. - Kindertagesstätte in Westkenia

Fill 100x100 original profil ak

Die Kindertagestätte wird für elternlose Kinder im Vorschulalter errichtet. Dort werden Waisenkinder durch Sprachunterricht in Kiswahili auf den Unterricht der Grundschule vorbereitet.

Alexander K. von Nyota e.V. - für Kinder in AfrikaNachricht schreiben

Die Kindertagesstätte in Lwala, Westkenia, ist eine Einrichtung, die neben der allgemeinen Kindergartenfunktion die Aufgabe hat, Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren durch Sprachunterricht in Kiswahili auf den Besuch der Primary-School vorzubereiten. Da die Unterrichtssprache in der Grundschule Kiswahili ist, werden entsprechende Kenntnisse ab der 1. Klasse vorausgesetzt. Kinder, die bisher nur mit ihrer Mutterssprache in Kontakt gekommen sind, müssen diese Sprache erlernen um den Anforderungen der Grundschule gerecht zu werden. 

Wir vermitteln Schulpatenschaften für elternlose Kinder aus Lwala und Umgebung. Viele Kinder dort sprechen allerdings nur die Muttersprache Luo. Um auch ihnen eine Chance auf Schulbildung und somit auf eine bessere Zukunft zu ermöglichen, haben wir die Kindertagesstätte gebaut. Im Juni 2008 haben wir dort die ersten Kinder aufgenommen. Die Waisenkinder werden durch Sprachunterricht gezielt auf den Schulunterricht vorbereitet werden. Neben 3 Mahlzeiten und einer durchgehenden Betreuung haben die Kleinen genügend Zeit für zum Spielen, einen Mittagsschlaf zu halten oder einfach nur Kind zu sein. Nach dem 2-jährigen Besuch unserer Einrichtung haben sie die Möglichkeit durch eine von Nyota vermittelte Patenschaft am Schulunterricht der Grundschule teilzunehmen.

Es werden vorrangig Waisenkinder aufgenommen, deren Pflegepersonen die Kosten nicht aus eigener Kraft aufbringen können. 

Die Tagesstätte verfügt über 4 Klassenzimmer, ein Büro, ein Lehrerzimmer, eine kleine Bibliothek, ein Speiseraum, Küche und Sanitäre Anlagen. Die Tagesstätte wird durch eine eigene Solarstromanlage mit Strom versorgt, das Wasser stammt aus einem eigenen Brunnen. In den Räumlichkeiten finden bis zu 50 Kinder Platz.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten