Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Finanziert SoWaR - Solid Waste Reduction in Indonesia

Bondalem, Indonesien

Finanziert SoWaR - Solid Waste Reduction in Indonesia

Fill 100x100 original steffen peters

Die Regionalgruppe Berlin der Ingenieure ohne Grenzen e.V. (IoG) bereitet eine Erkundungsreise für ein Abfallverwertungsprojekt in Bondalem auf Bali (Indonesien) vor, die dem Grundprinzip „Reduce, Reuse, Recycle“ gerecht wird.

S. Peters von Ingenieure ohne Grenzen e.V.Nachricht schreiben

Die Regionalgruppe Berlin der Ingenieure ohne Grenzen e.V. (IoG) bereitet zur Zeit eine für Anfang 2012 geplante Erkundungsreise für ein Abfallverwertungsprojekt in der Kleinstadt Bondalem auf Bali (Indonesien) vor.

Derzeit existiert in Bondalem und den angrenzenden Nachbargemeinden keine koordinierte Abfallentsorgung. Aufgrund der unzureichenden Entsorgungssituation und der Verbrennung auch
giftiger Abfälle werden lokale Umwelt sowie die Gesundheit der Bevölkerung massiv beeinträchtigt.

Gemeinsam mit der Nichtregierungsorganisation"YAYASAN GAIA OASIS" und „Yayasan Bondalem Bersih“ („Stiftung Sauberes Bondalem“) wird nach einer lokal nachhaltigen und vor Ort multiplizierbaren Low-Tech-Lösung gesucht, die dem Grundprinzip „Reduce, Reuse, Recycle“ gerecht wird.

Die Erkundungsreise im ersten Quartal 2012 wird durch zwei Doktoranden des Ressourcenmanagements durchgeführt und dient zur Klärung der Möglichkeiten und Ansätze für die weitere Arbeit.
Denkbare technische Ansätze sind beispielsweise die Volumenreduktion von Plastikabfällen durch Weiterverkauf an spezialisierte Betriebe, ihre Verarbeitung für Wiederverwertung oder Nutzung der organischen Abfälle in Kompostierungsanlagen für Dünger- oder Biogasherstellung.

Die langfristige Umsetzung eines Abfallverringerungs und Abfallverwertungsprojektes kann nur gelingen, wenn parallel ein Wissenstransfer an die Bevölkerung zu diesen Themen geschieht. Vorhandene Initiativen die Umweltthematik betreffend sollen gestärkt werden, wie z.b. der „Clean Saturday“, der regelmäßige Sonnabend, an dem an den Schulen die Kinder Kunststoff einsammeln. Aufgrund des längeren, selbstfinanzierten Aufenthalts eines Erkundungsdurchführenden (Volontariat an der Schule „Sarawati Mandala“ in Bondalem) ist es möglich, die Erkundung um Bildungsmaßnahmen mit Multiplikatoren zu ergänzen.

weitere Infomationen zum Projekt auch auf der offiziellen Internetseite der Ingenieure ohne Grenzen e.V.

http://www.ingenieure-ohne-grenzen.org/de/Regionalgruppen/Berlin/Projekte/SoWaR-Bondalem-Bali-Solid-Waste-Reduction-in-Indonesia