Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

grünes Klassenzimmer

Bottrop, Deutschland

grünes Klassenzimmer

Bottrop, Deutschland

Das städtische Kinderhaus ist in einen Neubau ohne ausgebaute Außenanlagen gezogen. Da kein weiteres Budget genehmigt wurde, versucht der Förderverein diverse Projekte im Außenbereich zu verwirklichen. Aktuelles Projekt ist ein grünes Klassenzimmer

Annika Landwehr von Kleine Helden Förderverein Montessori-Kinderhaus  | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Wir als Förderverein des städtischen Montessori Kinderhauses in Kirchhellen möchten nach dem Umzug in einen Neubau vor knapp zwei Jahren den Ausbau des Außengeländes ein wenig unterstützen und voran treiben.
In Absprache mit der Kindergartenleitung ist ein grünes Klassenzimmer gewünscht, da dies vielseitig nutzbar ist und vor allem in Zeiten von Corona wichtig ist um im Rahmen des Hygienekonzeptes den Kindern mehr Möglichkeiten zu bieten. 
In den vergangen Jahren konnten wir durch die Teilnahme an diversen Aktionen, wie Basaren, Frühlings- und Sommerfesten immer noch zusätzliche Gelder für unsere geplanten Projekte generieren. 
Leider fehlen in diesem Jahr diese zusätzlichen Einnahmen durch coronabedingte Absagen. 
Zur Finanzierung haben wir bereits unsere Beiträge und Spenden der Eltern und Familien sowie Freunde zusammengelegt, aber als kleiner Verein sind wir von unserem Sparziel noch weit entfernt. 
Daher ist nun unser Ziel in naher Zukunft auch in weiteren Kreisen Spender zu finden, da größere Veranstaltungen derzeit nicht möglich sind. 
Sobald unser Budget für die Baufirma und das Material ausreichen, werden wir die Bauleistung in Auftrag geben.
Zuletzt aktualisiert am 08. Juli 2020