Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Finanziert Ein Lastenfahrrad mit drei Rädern

Warendorf, Deutschland

Finanziert Ein Lastenfahrrad mit drei Rädern

Warendorf, Deutschland

Unser Frauenhaus liegt in einer kleinen Stadt im Münsterland. Für Mobilität und Unabhängigkeit sorgt daher das Fahrrad - für Besorgungen, Termine, Transport, Einkauf, Freizeit. Was tun, wenn Frauen nicht radfahren können?

Anneli Krieter von Frauenhaus Warendorf | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Unser Frauenhaus liegt in einer kleinen Stadt im Münsterland. Öffentliche Verkehrsmittel sind spärlich und teuer. Für Mobilität und Unabhängigkeit sind für unsere Bewohnerinnen Fahrräder sehr wichtig - für Besorgungen, Termine, Transport, Einkauf, Freizeit. Wir haben daher einen kleinen Leihpark aufgebaut, der mithilfe von Ehrenamtlern gewartet wird. Aber was tun, wenn Frauen nicht radfahren können? Manche unserer Bewohnerinnen sind sehr ängstlich oder durch körperliche Beschwerden eingeschränkt. Selbst dann, wenn sie es mit unserer Unterstützung schnell lernen, dauert es lange, bis die Sicherheit vorhanden ist, im Straßenverkehr, ggf. noch mit Kinderanhänger, zu fahren. Als Lösung haben wir uns die Anschaffung eines Lastenrades mit drei Rädern und integriertem Kindersitz überlegt. Damit können auch ängstliche, unsichere Personen schnell losfahren. Die Möglichkeiten, selbständig Termine wahrzunehmen, mit den Kindern etwas zu unternehmen, den Ort und die neue Umgebung zu erkunden, an der Luft zu sein, aufzutanken...steigen immens, und fördern die Stärkung und das Wieder-Kraft-Schöpfen  für einen neuen Anfang.
Es wäre schön, wenn wir den Kauf schnell realisieren könnten, damit das Rad noch im Sommer zum Einsatz kommen kann.
Zuletzt aktualisiert am 17. September 2020