Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Coronahilfe: kulturelle Teilhabe für Menschen mit geringem Einkommen

Ulm, Deutschland

Coronahilfe: kulturelle Teilhabe für Menschen mit geringem Einkommen

Ulm, Deutschland

Die Kulturloge Ulm will besonders in der Coronazeit helfen, dass Menschen mit geringem Einkommen am kulturellen Teilhaben teilhaben können. Mit dieser Spendensammlung wollen wir den Kulturschaffen Eintrittskarten abkaufen und kostenlos verteilen.

Ulrike Lambrecht von Kulturloge Ulm/Neu-Ulm/Alb-Donau-Kreis e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Die Kulturloge vermittelt seit 8 Jahren kostenlose Eintrittskarten an Menschen mit nachweislich geringem Einkommen im Sinne § 53 AO. Durch Corona wissen wir, wie schwer es ist von kultureller Teilhabe ausgeschlossen zu sein. Die "Gäste" der Kulturloge kennen das zur Genüge und freuen sich über unsere Einladungen. In der jetzigen Situation können uns die Kulturschaffenden nicht wie gewohnt Karten schenken. Wir wollen mit einer möglichst großen Geldsumme (25 000 Euro +++) für dieses und das nächste Jahr die Eintrittskarten für unsere Gäste den Kulturanbietern abkaufen. Auf diese Weise helfen wir den Künstlern, unseren Gästen und dem Fortbestand unserer Kulturloge. 
Die Verteilung erfolgt über ein internetbasiertes Vermittlungsprogramm und persönliche Anrufe. Die Veranstalter erhalten automatisch eine Liste der Teilnehmer als Gäste der Kulturloge. Die Verwendung der Spendengelder kann so gut nachvollzogen werden.
Zuletzt aktualisiert am 01. Juli 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über