Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Kein Hunger wegen Corona

Kisongo, Tansania

Kein Hunger wegen Corona

Kisongo, Tansania

Unserem Waisenhaus für HIV-positive Kinder fehlen in diesem Jahr 8000 Euro für Nahrungsmittel, da viele Menschen in Tansania ihre Geld- und Naturalspenden wegen Corona nicht abgeliefert haben! Wir müssen helfen.....

F. Heidenhof von Partnerschaft für Afrika e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Unser Waisenhaus für HIV-positive Kinder trifft Corona besonders hart, weil es eigentlich vorbildlich sein wollte: ein Großteil der Kosten wird nämlich von lokalen Spendern aus Tansania erbracht! Viele Freunde des Waisenhauses überweisen  kleine Beträge oder bringen Mais, Reis, Öl oder Seife ins Center. Normalerweise - aber dann kam Corona. Und viele Tansanier hat es hart getroffen. Deshalb ist nur die Hälfte der benötigten Nahrungsmittel eingegangen! Es fehlen auf das Jahr gerechnet 8.000 Euro. Wir möchten davon Nahrungsmittel und alle benötigten Sachen des täglichen Bedarfs anschaffen und so dem Center durch die Krise helfen.
Zuletzt aktualisiert am 29. Juni 2020