Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Hamburg Näht

Hamburg, Deutschland

Der ASB Hamburg versorgt ehrenamtliche Näher*innen mit Stoffen und weiteren Materialien zum Nähen von Mund-Nasen-Bedeckungen und holt die fertigen Masken wieder ab um sie an soziale Einrichtungen zu verteilen.

Inke Beese von Arbeiter-Samariter-Bund Ortsverband Hamburg-Mitte  | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Hamburg näht Alltagsmasken für soziale Initiativen und Organisationen und der ASB Hamburg bringt beide Seiten zusammen. Selbst genähte Masken verringern das Risiko, Mitmenschen im alltäglichen Leben, zum Beispiel beim Einkaufen oder in den öffentlichen Verkehrsmitteln, anzustecken.

Auch die vielen Helferinnen und Helfer die derzeit ehrenamtlich in Hamburg im Einsatz sind wie in der Lebensmittelausgabe, beim Einkaufen, in der Nachbarschaftshilfe profitieren von den selbst genähten Masken. Damit möglichst viele Menschen diese Masken erhalten, die auf dieses kostenlose Angebot angewiesen sind, versorgt der ASB Hamburg ehrenamtliche Näher*innen mit Stoffen und weiteren Materialien in Hamburg. Wir bringen Ihnen das Material zum Nähen und holen die fertigen Masken auch wieder ab.

Zuletzt aktualisiert am 29. Juni 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über