Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Luft zum Leben I Beatmungsgeräte für kranke Kinder in Peru

Lima, Peru

Luft zum Leben I Beatmungsgeräte für kranke Kinder in Peru

Lima, Peru

Seit 2001 stehen kranke Kinder des Hospital del Niño in Lima im Mittelpunkt unserer Arbeit! Helft uns dabei, die kranken Kinder in Peru mit einem Beatmungsgerät zu unterstützen!

Ida Garaycochea von Los Amigos Hilfe für kranke Kinder in Peru e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Seit 2001 stehen kranke Kinder des Hospital del Niño in Lima im Mittelpunkt der Arbeit von "Los Amigos – Hilfe für kranke Kinder in Peru e.V." !

Dabei liegt uns die Gesundheit und die medizinische Versorgung der kleinen Patienten am Herzen. Da sich viele Peruaner die private, aber sehr teure,  Krankenversorgung nicht leisten können, bieten die staatlichen Krankenhäuser den wichtigsten Anlaufpunkt – auch bei Krankheit von Kindern. Da sich das einzige staatliche Kinderkrankenhaus Perus in der Hauptstadt Lima befindet, nehmen viele Eltern oft tagelange Reisen auf sich, um ihren Kindern die notwendige medizinische Versorgung gewährleisten zu können. Und hier mangelt es an allen Ecken und Enden. Als Verein haben wir es uns zum Ziel gesetzt, durch materielle und finanzielle Hilfe die Versorgungsbedingungen der kleinen Patienten zu verbessern. In der Vergangenheit konnte so unter anderem durch Kühlschränke, Kinderbettchen und Rollstühle die Arbeit der Ärzte vor Ort erleichtert und die medizinische Versorgung der Kleinen verbessert werden.  
Durch den direkten Kontakt zur Oberärztin, Frau Dr. Virginia Garaycochea, erhält der Verein regelmäßig Rückmeldung zur Verwendung der Spenden, und ein effektiver Einsatz der gespendeten Gelder ist gewährleistet.

Der Verein verfolgt zudem noch ein anderes Ziel: Viele Generationen von Schülern haben sich bereits für den Verein engagiert. In der Mitarbeit im Verein wird so ein Bewusstsein bei jungen Menschen geschaffen, dass für uns alltägliche Dinge, wie zum Beispiel das Vorhandensein eines Kühlschranks für Babynahrung, in anderen Teilen der Welt keine Selbstverständlichkeit sind. Gleichzeitig zeigt die Mitarbeit im Verein durch den direkten Kontakt nach Peru auch auf, dass jeder seinen eigenen Beitrag leisten kann, diese Ungleichheit auf der Welt zumindest ein klein wenig zu  verbessern. 

Die Corona-Pandemie trifft gerade unsere Zielgruppe, die kleinen Patienten aus oft unterprivilegierten Schichten, besonders hart.
Das schon vor Corona-Zeiten marode Gesundheitssystem kollabiert an verschiedenen Orten. Krankenhäuser sind überfüllt, es mangelt an einer adäquaten Ausstattung von Intensivstationen, was sich an fehlenden Beatmungsgeräten ebenso wie an fehlender  Sauerstoffversorgung festmachen lässt. Daher möchten wir, der Verein „Los Amigos – Hilfe für kranke Kinder in Peru e.V.“, mit Eurer Hilfe das staatliche Kinderkrankenhaus Hospital del Niño in Lima/Peru mit Beatmungsgeräten ausstatten. 
Zuletzt aktualisiert am 11. Juli 2020