Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

CoronaHilfe für Seehaus Projekte

Leonberg, Deutschland

CoronaHilfe für Seehaus Projekte

Leonberg, Deutschland

Unterstützung für die beiden Seehaus e.V. Projekte Protactics und Begleitete gemeinnützige Arbeit welche durch die Folgen des Coronavirus mit Einnahmeausfällen zu kämpfen haben.

Niclas Haas von Seehaus e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Normalerweise trainieren wir mit Kindern und Jugendlichen für Situationen in denen diese besonders herausgefordert werden.  Oder wir begleiten straffällige Jugendliche bei der Ableistung ihres Sozialsstunden im Rahmen unserer Begleiteten gemeinnützigen Arbeit.
 
 Unsere derzeit größte Herausforderung ist der durch Corona bedingte Ausfall unserer Trainings & Einheiten in Kindergärten und Schulen sowie die eingeschränkte Begleitung bei Sozialstunden.  So fallen nicht nur wichtige Einnahmen weg, auch bei den erreichten (Trainings-) Erfolgen wurde erst einmal die Pausetaste gedrückt. Denn wo Schulen, Kindergärten und Sporthallen geschlossen bleiben müssen, wo Kooperationspartner ihre Mitarbeiter ins Home Office schicken, finden natürlich keine persönlichen Termine mit unseren Mitarbeiter statt. Ganz egal ob Protactics,  Opfer und Traumaberatung, Besuche in Gefängnissen oder die begleitete gemeinnützige Arbeit.
 
Löhne und andere Kosten wie z.B. Verwaltungs- und Leitungskosten, Versicherungen, KFZ bleiben. Mit den erhaltenen Spenden sollen die ausgefallenen Einnahmen in den Bereichen Protactics und der BgA (an den verschiedenen Standorten) zumindest zum Teil aufgefangen werden, der tatsächliche Bedarf ist aber viel höher.
 
Zu  Protactics:
Belästigungen, Mobbing und gewalttätige Übergriffe sind Probleme, mit denen häufig schon junge Menschen konfrontiert sind. Die Betroffenen leiden und wissen sich oft nicht zu helfen. Aus diesem Grund bietet Seehaus e.V. seit August 2018 im Rahmen von Protactics Sicherheits- und Selbstschutzkurse (in verschiedenen Gruppen- und Alterskonstellationen) an, in denen die Teilnehmer*innen lernen, wie man präventiv tätig werden und sich in solchen Situationen angemessen behaupten kann.

zur Begleiteten gemmeinnützigen Arbeit:
Seehaus e.V. bietet jungen Menschen die Möglichkeit, ihre Sozial- oder Arbeitsstunden mit Begleitung von Sozialpädagogen oder Handwerkern mit pädagogischer Erfahrung und Weiterbildung abzuleisten. Diese Beziehung steigert im Idealfall das Durchhaltevermögen. Durch Einzelgespräche während der Stunden besteht so die Chance, auch an Alltagsschwierigkeiten und Problemen der jungen Leute zu arbeiten.

 Seehaus e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der im Bereich der Jugendhilfe, Kriminalprävention und Opferhilfe tätig ist. Als Alternative zum geschlossenen und offenen Strafvollzug betreibt Seehaus e. V. Strafvollzug in freier Form im Seehaus Leonberg und Seehaus Leipzig. Weitere Arbeitsbereiche sind das Programm Opfer und Täter im Gespräch (OTG), Opfer- und Traumaberatungsstellen für Kriminalitätsopfer und Flüchtlinge, Betreuung von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen und deren Gastfamilien, Begleitete Gemeinnützige Arbeit, Gewalt- und Suchtprävention für Jugendliche, Freizeitgruppen im Gefängnis sowie Übergangsmanagement und Nachsorge für ehemalige Gefangene. Außerdem betreibt Seehaus e. V. einen Wald- und Tierkindergarten.
 
Mehr Informationen  finden Sie unter seehaus-ev.de


Vielen Dank für Ihre Unterstützung! 
Zuletzt aktualisiert am 25. Juni 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über