Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Eltern mit Behinderung und ihre Kinder - Corona ändert alles

Wesel, Deutschland

Eltern mit Behinderung und ihre Kinder - Corona ändert alles

Wesel, Deutschland

Um Eltern mit Behinderung und Ihren Kindern, in Zeiten von Corona (keine Ferienfreizeiten...),mehr Möglichkeiten der Freizeitgestaltung zu bieten, sammeln wir Spenden für ein Klettergerüst, ein Spielhaus und kleinere Ausflüge in die nähere Umgebung.

Daniel Renzel von Sozialdienst katholischer Frauen e.V. / Wesel | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Die Corona Pandemie hat auch die Eltern mit Behinderung und ihre Kinder in der stationären Wohneinrichtung des Sozialdienstes katholischer Frauen im Mehrgenerationenhaus in Wesel hart getroffen.
Die Eltern mit Beeinträchtigungen (psychische und/oder geistige Behinderung) mussten sich von jetzt auf gleich von ihrer Beschäftigung in der beschützten  Werkstatt trennen und waren ab sofort für die Betreuung ihrer Kinder zuständig, die nicht mehr zur Kita bzw. in die Schule gehen konnten.
 
Die pädagogischen Mitarbeiter*innen haben die Eltern mit größtmöglichem Einsatz unterstützt, hier ihren Aufgaben gerecht zu werden und natürlich zu jeder Zeit das Wohl der Kinder zu sichern.
 
In dieser absoluten Ausnahmesituation, in der auch sämtliche Ferienfreizeiten abgesagt werden mussten, wurde deutlich, dass uns Klettermöglichkeiten für die Kinder fehlen, (Klettergerüst; Haus zum Versteckspiel) um dem gesteigerten Bewegungsdrang der Kinder gerecht zu werden zu können.
 
Leider lassen die finanziellen Mittel des Vereins weitere Anschaffungen dieser Art nicht zu.
 
Mit Unterstützung einer Spende wäre es möglich, entsprechende Spielgeräte anzuschaffen und den uns anvertrauten Kindern und deren Eltern möglicherweise Tages Ausflüge in der näheren Umgebung anzubieten, deren Finanzierungen aus dem uns zur Verfügung stehenden Budget nicht möglich ist.
Zuletzt aktualisiert am 25. Juni 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über