Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Messianisch - Jüdische Theologische Akademie

Berlin, Deutschland

Die Messianisch-Jüdische Theologische Akademie ist eine unabhängige Bildungseinrichtung, deren Ziel es ist, Leiter und im weiteren Rabbiner für die jüdisch-messianische Bewegung in Deutschland auszubilden.

Andrei Ignatenko von Beit Sar Shalom Evangeliumsdienst e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Wir brauchen Ihre Unterstützung für den Aufbau und Betrieb der Messianisch-Jüdischen Theologischen Akademie.

Wir sind bestrebt, möglichst vielen Studenten ein bezahlbares Studium anzubieten. Dies schaffen wir nur mit Ihrer Hilfe! Für das Jahr 2020 benötigen wir für alle Unkosten ca. 10000 €.

Die Messianisch-Jüdische Theologische Akademie:
Im Herbst 2019 begann mit der ersten Vorlesung in der Messianisch-Jüdischen Theologischen Akademie etwas wahrhaft Historisches.

Noch nie zuvor hat es in Deutschland eine theologische Ausbildungsstätte gegeben, deren ausschließliches Ziel es ist, Leiter für die wachsende jüdisch-messianische Bewegung auszubilden.

Die Sammlung der Ideen und die konkreten Planungen für die Eröffnung einer solchen Akademie gingen über mehr als 13 Jahre, und im Herbst 2019 war die Zeit für den konkreten Start mit den ersten Studenten und Gasthörern reif.

Nun bereiten wir uns darauf vor, mit der MJTA und unseren Partnern einen international anerkannten Masterabschluss in Jüdischen Studien anbieten zu können. Die Absolventen des Master-Programms haben zudem anschließend die Möglichkeit, sich im Messianischen Rabbinat (Smicha) fortzubilden. Für das Studium an der MJTA erheben wir nur eine geringe Studiengebühr, um möglichst vielen Studenten ein Studium zu ermöglichen.

Deren Höhe deckt allerdings nicht die Kosten für den Betrieb der Akademie. Viele unserer Mitarbeiter engagieren sich ehrenamtlich, zudem sind wir bestrebt, unsere Kosten für die Dozenten (auch internationaler Dozenten), Übersetzer, die Verwaltung und Technik so niedrig wie möglich zu halten.

Dennoch benötigen wir für das Jahr 2020 noch ca. 10000 € um die laufenden Kosten decken zu können. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir auf Ihre Hilfe zählen könnten!

Wenn Sie weitere Informationen über die Akademie erhalten möchten, schauen Sie bitte auf unserer Website vorbei: https://www.mjta.de

Beit Sar Schalom Evangeliumsdienst, der für die Gründung und Leitung der MJTA Verantwortung trägt, ist offiziell als gemeinnütziger Verein anerkannt. Somit ist Ihre Spende steuerlich absetzbar! 

Zuletzt aktualisiert am 25. Juni 2020