Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Unterstütze unser Elternnetzwerk für Familien mit Handicap

Köln, Deutschland

Mit deiner Spende kannst du uns helfen, Familien mit Kindern mit Behinderung zu stärken, zu beraten, zu begleiten, zu unterstützen und zu informieren. Weil wir wollen, dass es ihnen als Familie gut geht!

Alexandra Geißler-Wölfle von Süße Zitronen e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Süße Zitronen e.V. ist eine Elterninitiative und gemeinnützig. Aufgrund unserer Erfahrungen als Eltern von Kindern mit Behinderung wissen wir, dass es eine Menge Zeit und insbesondere Kraft erfordert, sich in der neuen und besonderen Lebenssituation zurechtzufinden, dass man gerade am Anfang emotional aufgewühlt ist und Gefühle, wie Hilflosigkeit oder Trauer einen oft sogar handlungsunfähig machen können.
Der Familienalltag wird von Terminen bei diversen Therapeuten und Ärzten, sowie von zeit- und kräftefressender Bürokoratie durch Versicherungen und Ämtern bestimmt.
Wir holen die betroffenen Familienmitglieder dort ab, wo sie gerade stehen und wir finden gemeinsam mit ihnen heraus, in welchen Bereichen ihres Familienlebens sie unsere Unterstützung benötigen.
Wir ermöglichen Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten für Eltern und Geschwister.
Wir bieten Entlastungsmöglichkeiten an und zeigen bestehende Unterstützungsangebote auf.
Uns ist es wichtig, dass die Familienmitglieder das bekommen, was ihnen in ihrer individuellen Situation hilft. Wir möchten, dass sie als Familie gestärkt werden und sie sich genügend Freiräume schaffen können, um auch an den schönen Seiten des alltäglichen Lebens teilhaben zu können.
Um betroffenen Familien langfristig Beratung und gemeinsame Aktionen zu Gute kommen zu lassen, bei denen sie gestärkt und informiert werden und nicht zuletzt um laufenden Nebenkosten abzudecken, sind wir auf finanzielle Unterstützung angewiesen.
Zuletzt aktualisiert am 08. Juli 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über