Deutschlands größte Spendenplattform

Corona-Nothilfe

Ein Projekt von Deutsche Kleiderstiftung
in Helmstedt, Deutschland

Die Deutsche Kleiderstiftung sammelt gebrauchte und neue Kleidung. Mit den Kleiderspenden und den Erlösen aus der Verwertung unterstützen wir Kleiderkammern und Projekte im In- und Ausland. Zur Realisierung benötigen wir finanzielle Unterstützung.

Markus Böck
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Seit mehr als 60 Jahren sammelt, sortiert und verteilt die Deutsche Kleiderstiftung als gemeinnützige Organisation gebrauchte und neue Kleidung. Mit den Kleiderspenden und den Erlösen aus der Verwertung unterstützen wir Kleiderkammern und soziale Projekte im In- und Ausland. Damit helfen wir Menschen, in Wärme und Würde zu leben.
Wir alle spüren die wirtschaftlichen Veränderungen , die mit dem Corona-Virus einhergehen. In unserem besonderen Fall sind sie Verstärker einer bereits zu Beginn des Jahres schwierigen Situation aufgrund der Fast-Fashion-Problematik. Unsere Hilfsorganisation kann sich so kaum tragen. Wir sind mehr denn je auf Unterstützung angewiesen. Wir erhalten zwar viele Sachspenden, jedoch benötigen wir Geldmittel für die Sortierung, für die Verpackung und den Transport der Hilfsgüter.