Deutschlands größte Spendenplattform

Rettet die Platterbse

Ein Projekt von Schwäbischer Heimatbund e. V.
in Herrenberg, Deutschland

Für die Mäharbeiten, einmal im Jahr, brauchen wir einen professionellen Landschaftspfleger. Die Kosten belaufen sich pro Jahr auf ca. 1200 €. Nach der Mahd können die ehrenamtlichen Helfer den Abraum beseitigen und Platz schaffen für Neues Wachstum.

Fritz Deppert
Nachricht schreiben

Die Regionalgruppe Herrenberg-Gäu des Schwäbischen Heimatbundes pflegt jedes Jahr die Trockenwiese am Grafenberg. Es ist ein exponierter Südhang der für sehr viele Insekten und Pflanzen ein einmaliges Refugium ist. Die ungarische Platterbse kommt in Deutschland nur noch an ganz wenigen Stellen vor, diese und viele andere seltene und geschützte Pflanzen möchten wir erhalten. Die jährliche Pflegeaktion wurde bisher von vielen freiwilligen Helfern gestemmt. Leider ist es auf Grund unserer Altersstruktur nicht mehr möglich alle Grundstücke zu pflegen und sind deshalb sind wir auf professionelle Hilfe angewiesen.