Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Traditionssegler in Not

Lübeck, Deutschland

Traditionssegler in Not

Lübeck, Deutschland

Die Galeasse Fridthjof ist ein 1881 in Norwegen gebauter Traditionssegler, der im Museumshafen Lübeck beheimatet ist. Eigner und Betreiber der Fridthjof ist der gemeinnützige Verein Galeasse Fridthjof e.V.

Galeasse Fridthjof e.V. von Galeasse Fridthjof e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Liebe FreundInnen der Traditionssegler, liebe HanseatInnen!

Eine alte Dame braucht dringend Ihre/Eure Hilfe!

Der Verein Galeasse Fridthjof e.V. bittet Sie/Euch dringend um finanzielle Unterstützung.

ES GILT KULTURGUT – UNSER MARITIMES ERBE – ZU ERHALTEN!

Der Verlust von Einnahmen zum Erhalt unserer 1881 in Norwegen gebauten Galeasse FRIDTHJOF trifft uns besonders hart.
Die jährlichen Arbeiten an unserem Museumsschiff während der Winter- und Frühjahrszeit wurden von unserem Verein geleistet.
Laufende Kosten, wie Versicherungen und Hafengebühren, notwendige Investitionen in Ausrüstung und Wartung und Rücklagen für Reparaturen werden diesmal, in Zeiten der Corona-Krise, nicht durch finanzielle Beiträge von Gäste-Touren und Sozialprojekten aufgefangen.
Wir, die vielen ehrenamtlichen Helfer des Vereins, setzen uns für unser gemeinsames maritimes Kulturgut ein, damit Sie zu uns an Bord kommen und das Leben auf einem Traditionsschiff kennenlernen, bzw. sich an den alten Schiffen vor der Silhouette der Lübecker Altstadt oder auf den maritimen Events erfreuen können.
Wenn jede/r nur einen Euro geben würde, wäre alles gerettet!

Wir wünschen Ihnen/ euch von Herzen, bleiben Sie, bleibt gesund!
Zuletzt aktualisiert am 28. Juli 2020