Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Eine Reise an die Nordsee für Menschen mit Behinderung

Norden, Deutschland

Eine Reise an die Nordsee für Menschen mit Behinderung

Norden, Deutschland

Behinderte Menschen können sich sehr oft selbst keine Urlaubsreisen oder Ausflüge organisieren oder finanzieren. Nur mit Hilfe von Spenden ist es uns möglich, diesen Menschen Freude, Lachen, Sonne und ein bisschen Abenteuer zu schenken.

C. Balzer von Kunterbunt e. V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Behinderte Menschen können sich sehr oft selbst keine Urlaubsreisen oder Ausflüge organisieren oder finanzieren. Nur mit Hilfe von Spenden ist es uns möglich, diesen Menschen Freude, Lachen, Sonne und ein bisschen Abenteuer zu schenken.

Diesen Sommer möchten wir mit 17 Menschen mit Behinderung an die Nordsee reisen und dort die frische Luft mit ihrem Heilklima auf unseren langen Wattwanderungen tief einatmen.
Wir werden unseren Alltag, die Arbeit und Routinen für eine kurze Zeit hinter uns lassen, Dünen erklimmen und in Wellen springen. Erst recht nach über 3 Monaten des durch Koronavirus eingeschränkten Alltags ist es wichtig seine Batterien wieder aufladen zu können, neue Freundschaften zu schließen und mit einem Sack voller neuer Erinnerungen und Geschichten, gestärkt aus dem Sommerurlaub zurückzukehren.

An der Nordsee erwarten uns viele Abenteuer. Mit einem Schiff fahren wir zur Nordseeinsel Norderney. Wir werden das Erlebnisbad „Ocean Wave“ besuchen oder in der Stadt Norden den größten  Baumbestandenen Marktplatz Deutschlands bewundern. Etwas ganz Besonderes wird unser Besuch in der Seehundstation mit 120 Seehundwelpen sein wo diese aufgezogen und auf ihr Leben in der Nordsee vorbereitet werden.  

Für knapp 2 Wochen wohnen wir als eine große Gemeinschaft in einem Selbstversorger Haus ganz unweit vom Meer. Von dort aus entdecken wir die Nordsee.

Menschen mit Behinderung sind bei der Gestaltung ihrer Freizeit sehr auf Unterstützung angewiesen. Vor allem ist finanzielle Hilfe erforderlich, da ihr Verdienst sehr gering ist und im Alter nur ein kleines Taschengeld zur Verfügung steht.
Manche von Ihnen haben noch nie oder sehr lange keinen Urlaub gemacht. Mit Ihrer Hilfe können wir ihnen eine Reise ermöglichen. Helfen Sie uns, glückliche Momente zu verschenken.

KUNTERBUNT e. V. spricht Menschen mit unterschiedlicher geistiger und körperlicher Behinderung an. Der Verein hat zum Ziel, die Selbstständigkeit und die Integration behinderter Menschen zu fördern und sie bei ihrer Entwicklung von entsprechenden Fertigkeiten und Fähigkeiten zu ermutigen. Der Verein bietet behinderten Menschen sportliche und kulturelle Aktivitäten an, um dieses Ziel zu erreichen.
Zuletzt aktualisiert am 15. Juni 2020