Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Buddha-Kanon

Hamburg, Deutschland

Buddha-Kanon

Hamburg, Deutschland

Der Verein möchte alle buddhistischen kanonischen Texte den interessierten Menschen in einer unsektierischen, authentischen Weise zur Verfügung stellen und Meditations-, Yoga- und Sutrastudien-Seminare durchführen.

Volker Köpcke von Verein für buddhistische Schriften und Lehren | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Der Verein für buddhistische Schriften und Lehren ist ein religiöser, gemeinnütziger Verein und Religionsgemeinschaft, dessen Satzungszweck u.a. die Erstellung, Veröffentlichung und Verbreitung der klassischen buddhistischen Schriften des indischen Palikanons, des chinesisch-japanischen Kanons (Taishō Shinshū Daizōkyō) und des tibetischen Kanons (Kangyur und Tengyur) sowie weiterer Kommentarliteratur und die Durchführung von religiösen Lehrveranstaltungen, Zeremonien und Seminaren;  Beschaffung und Studium von buddhistischer und vergleichender religiöser Literatur sowie die Unterstützung von hilfsbedürftigen und notleidenden Menschen und Tieren nach dem Verständnis einer religiösen buddhistischen Geisteshaltung umfasst. 
Der Verein und seine Mitglieder folgen keiner einzelnen, separaten, sektierischen buddhistischen Tradition oder Philosophie, sondern erkennen alle kanonischen buddhistischen Texte und Schriften als authentisches Buddha-Dhamma/Dharma (Buddha-Vacana) an und respektieren alle authentischen und seriösen buddhistischen Traditionen und Lehrer/innen, die sich in ihrem Wirken nach den positiven ethischen Richtlinien der Panca-Sila ausrichten. 


Mit deiner Spende, egal in welcher Höhe, unterstützt du das gemeinnützige Wirken des Vereins und die Verbreitung eines unsektiererischen, authentischen Buddhismus im Westen. Herzlichen Dank. Sadhu, Sadhu, Sadhu.
Zuletzt aktualisiert am 30. Juli 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über