Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Wir fördern Menschen mit Autismus, helfen Sie uns durch die Corona-Krise

Freiburg, Deutschland

Wir fördern Menschen mit Autismus, helfen Sie uns durch die Corona-Krise

Freiburg, Deutschland

Garantieren Sie das Fortbestehen des Angebotes für Menschen mit Autismus. Helfen Sie Menschen mit Autismus ihren individuellen Lebensweg selbstbestimmt gestalten zu können, damit Inklusion besser gelingen kann.

N.Herrmann von Zentrum für Autismus-Kompetenz Südbaden gGmbH | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Wer wir sind:

Wie alles haben wir klein angefangen. Über die Jahre hinweg von 1991 an entwickelten wir uns vom Verein „Autismus Südbaden e.V. Regionalverband zur Förderung von Menschen mit Autismus“ bis hin zum „Zentrum für Autismus-Kompetenz Südbaden gGmbH“ (ZAKS gGmbH), gegründet im Jahre 2012.

Mittlerweile sind wir der größten Anbieter für ambulante Autismustherapie im Raum Südbaden mit den Standorten Offenburg, Lahr, Bad Säckingen und 2 Standorten in Freiburg mit über 300 Klienten. Unsere ambulanten Therapien verbessern auf vielfältige Weise die Lebenssituation autistischer Kinder und Jugendlicher und derer Angehöriger und sorgen für mehr Wohlbefinden in deren Alltag.

Durch unsere Beratung, Informationsveranstaltungen, Elternschulungen und Öffentlichkeitsarbeit informiern wir über Autismus und seine Auswirkungen auf die Betroffenen und Ihre Angehörige.

Ein weiteres Kernstück unseres Zentrums ist die Beratungstelle. Ihre Angebote richten sich an Menschen im Autismus-Spektrum, deren Angehörige, Bezugspersonen, Arbeitgeber, Fachleute, Interessierte und alle, die mit Menschen im Autismus-Spektrum zu tun haben.

Über die Jahre hinweg konnte ein umfangreiches Netzwerk rund um das Thema Autismus aufgebaut werden.  Zum Netzwerk gehören u.a. die Universitätsklinik Freiburg, Politiker und Behörden, Schulen und weitere soziale Institutionen, Rechtsanwälte, Ärzte, niedergelassene Therapeuten, Privatpersonen und Betroffene, die alle entweder unmittelbar oder indirekt mit dem Thema Autismus zu tun haben.

Unser ambulanter Unterstützungsdienst wurde 2019 gegründet, mit Standort in Freiburg in der Kronenstraße. Hier finden Erwachsene Menschen mit Autismus Unterstützung und werden im Alltag begleitet und beraten.

Unsere Zukunftsmusik:

Aufgrund des großen Bedarfs planen wir in den nächsten Jahren darüber hinaus auch in den folgenden Bereichen Angebote und Dienstleistungen für Menschen im Autismus-Spektrum zu entwickeln: Berufsfindung, Freizeitmaßnahmen, Fortbildungen, mehr Angebote für Erwachsene und Wohnformen.

Und jetzt kommen Sie ins Spiel. Wir möchten Sie bitten aus der Corona-Krise eine Chance für uns werden zu lassen. Helfen Sie uns für Menschen mit Autismus unsere Dienstleistungen weiterhin im gleichen Rahmen anbieten zu können! Der finanzielle Wind bläst uns hart um die Ohren und viele ambulante Einzel- und Gruppentherapien konnten nicht stattfinden, viele wichtige Materialien konnten deswegen nicht angeschafft werden. Aber durch Ihre Hilfe garantieren Sie das Fortbestehen unseres breiten Angebotes für Menschen mit Autismus in allen Lebenslagen. Seien Sie Teil unserer Vision, das Menschen mit Autismus ihren individuellen Lebensweg selbstbestimmt gestalten können, damit Inklusion gelingen kann.
 
Jeder kann Gutes tun! Machen Sie genau das möglich.



Zuletzt aktualisiert am 25. Juni 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über