Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Medizinisches Equipment für Eritrea

Asmara, Eritrea

Medizinisches Equipment für Eritrea

Asmara, Eritrea

For-Eritrea e.V. (Medical Support in Partnership) ist ein Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, zusammen mit seinen eritreischen Partnern die Gesundheitsfürsorge für Mütter, Kinder und Frauen in Eritrea zu verbessern.

Martina Krüger von For-Eritrea e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Die Hoffnung auf eine bessere Zukunft in Eritrea nach vielen schweren Kriegsjahren, ruht nun auf den Schultern der heranwachsenden Generation. Ein leistungsfähiges Gesundheitssystem kann Eritrea zurzeit nicht aus eigener Kraft aufbauen. Es mangelt an Fachpersonal, dem richtigen Equipment und vor allem an einer nachhaltigen Unterstützung. Mindestens zwei Mal pro Jahr fliegt unser ehrenamtliches Ärzte-Team für ein bis zwei Wochen nach Asmara. In Absprache mit den dort tätigen Ärzten wird für jeden Einsatz ein Schwerpunktthema bestimmt, etwa onkologische oder laparoskopische Operationen oder Workshops im Bereich der Gynäkologie und Geburtshilfe.
 
Leider kommt es in der Frauenklinik des Orotta Krankenhauses in Asmara immer wieder zu tragischen Komplikationen. Die Gründe sind vielfältig: Schlecht ausgebildetes Personal, fehlende Hilfsmittel und eine unzureichende Infrastruktur. Neben der Bereitstellung von modernem medizinischem Equipment ist es unser Ziel, das medizinische Personal so aus- und weiterzubilden, dass auch sie erkrankten Frauen, Müttern und Kindern schnell und nachhaltig helfen können. 
Zuletzt aktualisiert am 09. Juni 2020