Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Heißersehntes Jubiläumsevent droht nach Corona Pandemie zu platzen

Gärtringen, Deutschland

Heißersehntes Jubiläumsevent droht nach Corona Pandemie zu platzen

Gärtringen, Deutschland

Nach erheblichen finanziellen Einbussen, die unsere Sponsoren tragen müssen, fehlen finanzielle Mittel um eine erfolgreiche Ausrichtung der Deutschen Meisterschaft stemmen zu können. Die Faustball Abteilung vom TSV Gärtringen bittet um Ihre Hilfe!

Yvonne von Faustballabteilung TSV Gärtringen 1921 e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Wir hatten Großes vor, als wir im vergangenen Jahr den Zuschlag für die Ausrichtung der Deutschen Hallenmeisterschaft im Männerfaustball erhalten haben. Für unsere Abteilung ein wahrer Kraftakt, den wir aber anlässlich des 100jährigen Jubiläums unseres Vereins TSV Gärtringen 1921 e.V. mit Freude auf uns nehmen wollten. Die Deutsche Meisterschaft der Männer ist die größte Veranstaltung im sportlichen Kalender der Deutschen Faustball Liga und Höhepunkt der Hallensaison. Sie soll am 13. und 14. März 2021 in Gärtringen stattfinden. 
 
Seit November 2019 laufen bereits die ersten Vorbereitungen. Mitte März besuchte eine Delegation des TSV die Deutsche Meisterschaft in Mannheim Käfertal zur Vertragsunterzeichnung mit der DFBL (Deutsche Faustball Liga).
 
Als Sportart mit viel Tradition, aber wenig Aufmerksamkeit in den öffentlichen Medien, sind wir mehr als andere Sportarten auf Sponsoren angewiesen. Es gilt fixe Kosten zu stemmen, die der Ausrichtervertrag festlegt. Darunter fallen vor allem die Produktionskosten für eine Livestream-Übertragung im Internet, Kosten für die Wettkampfleitung, Hallensprecher und die Schiedsrichter.
 
Das Sponsoring-Team hat in Rekordzeit ein Konzept entwickelt, um auf potenzielle Sponsoren zuzugehen. Erste Gespräche liefen bereits und dann kam Corona. Potenzielle Sponsoren können uns nun nicht mehr wie gewünscht unterstützen, da sie selber Angst haben müssen, die Krise nicht zu überstehen.
 
Da wir leider auch noch nicht absehen können, in welchem Rahmen die Meisterschaft stattfinden kann und wir mit wegbrechenden Einnahmen durch eine verringerte Zuschaueranzahl rechnen müssen, falls wir wegen Corona nicht die zulässige und kalkulierte Zuschaueranzahl in die Halle lassen dürfen, bitten wir um Ihr Hilfe! Dies wäre für uns eine finanzielle Katastrophe, da die Eintrittsgelder für die Meisterschaftsspiele fest einkalkuliert sind und eine tragende Rolle in der Finanzierung der Ausrichtung der Meisterschaft spielen. Kosten für Halle, zusätzliche Sanitäreinrichtungen, Sanitäter, Beschilderung, Anmeldungen etc. wären nicht gedeckt.

Sichern Sie mit Ihrer Unterstützung unsere Fixkosten, sodass diese Meisterschaft kein Minusgeschäft für unsere Abteilung wird!
 
Wir haben immer noch Großes vor und wollen uns durch Corona nicht ausbremsen lassen. Alle 150 Abteilungsmitglieder und das OK-Team legen bereits jetzt sehr viel Herzblut in diese Veranstaltung. Es wäre schade, wenn sich alle die Mühen nicht lohnen würden, vor allem da wir durch Veranstaltungen wie diese zu einem Großteil unsere Jugendarbeit finanzieren...
 

Zuletzt aktualisiert am 19. Juni 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über