Deutschlands größte Spendenplattform

Finanziert #CoronaHilfe - Trommler-Hüte für den Schütro-Jahrgang 2020

Ein Projekt von Förderverein Schützentrommler e.V.
in Ravensburg, Deutschland

Der Förderverein Schützentrommler will die handgefertigten Trommlerhüte für den Jahrgang 2020 finanzieren, da aufgrund der Absage des Rutenfestes die Einnahmen vom traditionellen Antrommeln und Erlöse von Events fehlen.

Frank Enderle
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Die Schützentrommler des Jahrgangs 2020 haben schon mit der fünfmonatigen Ausbildung begonnen, als sie die Hiobs-Botschaft erhielten: Aufgrund der Corona-Pandemie wird das Ravensburger Rutenfest abgesagt und sie werden keine Möglichkeit haben, aufzutreten und bei ihren Adressen anzutrommeln.

Die Mitwirkung am Rutenfest ist für einen Schüler der Realschule Ravensburg und des Bildungszentrums St. Konrad eine besondere Ehre, die ihm ein Leben lang in Errinnerung bleibt. Teil der Einnerung ist der traditionelle und von einer Hutmacherin in Ravensburg handgefertigte Trommlerhut. Diesen Hut dürfen die Schüler nach ihrer aktiven Zeit behalten. Aufgrund der wegfallenden Einnahmen durch das Antrommeln müssten die Schüler die Kosten für den Hut selbst tragen. (ca. 125 Euro/Stk.)

Leider kann der Verein die sonst üblichen Events und Aktionen, deren Einnahmen zur Refinanzierung jährlich herangezogen werden, aufgrund den behördlichen Auflagen nicht durchführen. Um die Kosten der Hüte für die Schüler bzw. deren Eltern so gering wie möglich zu halten, hofft der Förderverein Schützentrommler auf die eine oder andere Spende.