Deutschlands größte Spendenplattform

9. SINFONIE DER TIERE

Ein Projekt von Mondblume e.V. für Rulamanschule in Grabenstetten
in Grabenstetten, Deutschland

DIE 9. SINFONIE DER TIERE ist ein Theaterstück, das die zentrale Idee der 9. Sinfonie von Beethoven vermittelt und alle Instrumente eines Sinfonieorchesters vorstellt - passend zum 250. Geburtstag von Beethoven dieses Jahr!

Juliane Amann
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Die Rulamanschule vertreten durch die Schulleitung Frau Sarawanja, möchte für ihre Schülerinnen und Schüler am 06.11.2020 ein Theaterstück mit Bezug zum Grundschullehrplan einladen.

Die Schule hat sich an uns gewendet und legitimiert, ihr bei der Finanzierung des Theatergastspiels behilflich zu sein. Wir sind ein gemeinnütziger Kinder- und Jugendhilfeförderverein, der bundesweit arbeitet mit dem Anliegen, kulturelle Bildung bei Kindern und Jugendlichen zu fördern. Theater und Schule liegt uns dabei besonders am Herzen. Wir verstehen uns als "Vermittler" zwischen Förderern und Schule, das bedeutet, dass die Fördersumme in vollem Umfang der Schule zu Gut kommt. Im Zeichen zunehmend leerer Kassen und damit fehlender kultureller Förderung, hat sich Fundraising als Förderinstrument vielfach durchgesetzt.

DIE 9. SINFONIE DER TIERE ist ein Theaterstück, das die zentrale Idee der 9. Sinfonie von Beethoven vermittelt und alle Instrumente eines Sinfonieorchesters vorstellt. Eine musikpädagogische begleitete Instrumentenschau ergänzt das Theaterstück und ermöglicht den Kindern einen ersten Kontakt mit "echten" sinfonischen Instrumenten. (www.neunte-sinfonie.com)

Die Kosten des dieses Theaterstück belaufen sich auf 1110 Euro inkl. aller Nebenkosten wie An- und Abfahrt, Auf- und Abbau sowie GEMA. Die Kinder können 450 Euro Eigenanteil aufbringen. Es besteht daher noch ein Defizit von 660 Euro. 

Dieses Projekt wird auch unterstützt über