Deutschlands größte Spendenplattform

Unterstützung des Frauenchores in der Corona Krise im Jubiläumsjahr

Ein Projekt von Frauenchor Nova Cantica
in Wenden-Möllmicke, Deutschland

Wir haben durch die fehlenden Einnahmen in diesem Jahr hohe finanzielle Einbußen. Dies ist für uns als Verein schwer zu kompensieren. Daher sind wir auf Spenden angewiesen. Leider muss das geplante Jubiläumskonzert aufgrund von Corona abgesagt werden

Melanie Gördemann
Nachricht schreiben

Unser Frauenchor Nova Cantica (3. Preisträger beim Deutschen Chorwettbewerb 2018 in Freiburg) besteht zur Zeit aus 22 Sängerinnen im Alter von 18 bis 59 Jahren. So gemischt wie unsere Altersgruppen so gemischt ist unser Repertoire aus weltlicher und geistlicher Literatur – von anspruchsvollen klassischen Chorwerken bis hin zu nicht weniger anspruchsvollen modernen Kompositionen.
 
Dieses Jahr ist unser 25-jähriges Gründungsjubiläum. Daher starteten wir bereits im vergangnen Jahr mit der Planung für unser großes Jubiläumskonzert am 04. - 05. September 2020 in der Aula der Gesamtschule Wenden. Hierzu haben wir eine renommierte A-Cappella Band verpflichtet. Aufgrund von Corona kann das Konzert nicht stattfinden. 
 
Seit dem Lockdown konnten keine Proben mehr stattfinden. Zusätzlich sind alle Auftritte und Veranstaltungen abgesagt worden. Für einen Großteil dieser Konzerte und Veranstaltungen hätte der Verein eine Gage erhalten. 

Unsere monatlichen Fixkosten, wie 
·       Chorleiter (Berufschorleiter) 
·       Notenmaterial
·       Miete Probenlokal 
fallen trotz fehlender Einnahmen und Proben weiterhin an. 
 
Wir haben für unsere Internetseite einen Bereich programmieren lassen, wo unser Chorleiter Übe-Dateien zur Verfügung stellt, damit wir weiterhin zu Hause proben können. 
 
Unsere Sängerinnen halten fest zusammen und zahlen trotz fehlender Proben weiterhin ihren Mitgliedsbeitrag, was jedoch nicht ausreicht. Durch die ausfallenden Gagen und auch das nicht stattfindende Konzertwochenende (wodurch schon einige Kosten für Werbung etc. entstanden sind), haben wir dieses Jahr hohe finanzielle Einbußen. Dies ist für uns als kleiner Verein schwer zu kompensieren. Daher sind wir auf finanzielle Unterstützung und Spenden dringend angewiesen.