Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

"Weil gutes Theater eine Stimme braucht"

Bottrop, Deutschland

"Weil gutes Theater eine Stimme braucht"

Bottrop, Deutschland

Aufgrund der Coronasituation sind unsere Shows ausgefallen und Kosten entstanden. Unterstützt uns dabei, dass die Stimmen der Musik niemals verklingen, denn sie ist die Leidenschaft die uns verbindet.

Katharina Jendral von Die Zweitbesetzung e.V. Young Musical Organisation | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Die Zweitbesetzung e.V. aus Bottrop ist ein Musicalverein der sich zur Aufgabe gemacht hat Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in den Bereichen Gesang, Schauspiel und Tanz zu fördern. Die Kinder und Jugendlichen sollen ein Gemeinschaftsgefühl entwickeln, sowie durch das Erkennen Ihrer Stärken und Schwächen über sich hinauswachsen.  Unser Angebot ist offen für alle. 
 Unser Verein und unsere Mitglieder verpflichten sich ausdrücklich zur Toleranz und zum aktiven Dialog zwischen Menschen unterschiedlicher Nationalitäten, Religionszugehörigkeiten, Lebensorientierungen und Weltanschauungen. Neben der musikalischen Darbietung wird gemeinsam die gesamte Choreografie und Inszenierung der Stücke erarbeitet. Ebenso übernimmt das gesamte Team selbstverantwortlich Aufgaben in den Bereichen Kostüme,
Bühnenbild und Marketing.  
In diesem Jahr sollte nach einem Jahr intensiver Probenarbeit, Bühnenbau, und Kostümplanung unsere Musicalgala im März 2020 aufgeführt werden. Am Tag der Generalprobe mussten wir jedoch auf Grund der Corona Verordnung unsere Veranstaltung einen Tag vor der Show absagen. Die Technik war bereits vollständig aufgebaut und musste selbstverständlich bezahlt werden. Durch den Ausfall sind natürlich hohe Kosten entstanden.  Gerne würden wir, sobald es wieder zulässig und möglich ist die Shows wiederaufführen. Dafür haben wir viel zuviel Arbeit und Herzblut in unsere Shows gesteckt. Allerdings haben die Technikkosten der ausgefallenen Shows eine großes Loch in unsere Kasse gerissen. Es wäre sehr schade wenn all die Arbeit umsonst gewesen wäre.  Unterstützt uns dabei, dass die Stimmen der Musik niemals verklingen, denn sie ist die Leidenschaft die uns verbindet.
Zuletzt aktualisiert am 03. Juni 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über