Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

#CoronaHilfe zum Schwimmkursausfall der DLRG OG Weingarten

88250 Weingarten, Deutschland

#CoronaHilfe zum Schwimmkursausfall der DLRG OG Weingarten

88250 Weingarten, Deutschland

Bedingt durch die aktuelle Corona-Situation hat auch die DLRG Ortsgruppe Weingarten mit den damit verbundenen Einschränkungen zu kämpfen. Um die Ausbildung im neuen Jahr wieder adäquat umzusetzen benötigen wir Ihre Unterstützung

A. Hartmann von DLRG OG Weingarten | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Bedingt durch die aktuelle Corona-Situation hat auch die DLRG Ortsgruppe Weingarten mit den damit verbundenen Einschränkungen zu kämpfen. So mussten auch wir neben dem zentralen Trainings- und Ausbildungsbetrieb auch die gesamte Jugend- und Mitgliederarbeit sowie alle Vereinsveranstaltungen und die Jugendförderung einstellen.
Ganz besonders hart trifft uns der Ausfall der Schwimmkurse, der Verbot von Vereinsfesten; und die Absage des Stadtfestes Weingarten. Dadurch fallen uns wichtige Einnahmequellen weg, die für unsere Eigenfinanzierung notwendig sind. Dennoch haben auch wir Fixkosten – wie laufende Verträge oder die Miete für unseren Vereinsraum – die sich aktuell nicht verhindern lassen. Zudem müssen wir uns auch auf den hoffentlich bald wieder anlaufenden Regelbetrieb vorbereiten, für den aktuell die Finanzierung noch auf wackeligen Beinen steht. So werden unsere Trainer auch wieder an Aus- und Fortbildungen teilnehmen, neue Materialien für Trainingsbetrieb angeschafft oder auch Ausrüstung für das geplante Jugend-Einsatz-Team besorgt werden müssen. 
Um all dies auch wie geplant umsetzen zu können, fehlen uns aktuell ca. 1400 €. Mit Ihrer Hilfe möchten wir auch weiterhin an dem Plan festhalten um dann nach Corona-Zeiten wieder voll durchstarten zu können.
Zuletzt aktualisiert am 03. Juni 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über