Deutschlands größte Spendenplattform

Hilfe für Spike

Ein Projekt von Tierschutzverein Mainz und Umgebung e.V.
in Mainz, Deutschland

Im Camp Küstenköter wird Spike artgerecht und intensiv betreut. Spezialisten um Melanie Stoppel trainieren den Rüden und machen ihn fit für eine Vermittlung.

S. Weisbach
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Unser eigensinniger American Staffordshire Terrier Spike benötigt erfahrene Hände, die auch seine Eigenheiten händeln können. Der Rüde kann ein Kasper sein, aber er kann auch so ernst werden, dass der Terrier in manchen Situationen versucht, sich mit seinen Zähnen Nachdruck zu verschaffen. Aufgrund dieser und anderen schwierigen Verhaltensweisen, die in einem „normalen“ Tierheimalltag nur schwer zu handeln und zu trainieren sind, konnten wir für unser Sorgenkind Spike eine rasche Lösung finden und ihn im Camp Küstenköter: Ein Ort für schwere Jungs und harte Mädels“ bei Melanie Stoppel unterbringen. Im Camp Küstenköter wird Spike artgerecht und intensiv betreut. Spezialisten um Melanie Stoppel trainieren ihn und machen ihn fit für eine Vermittlung. Trotz der uns dadurch entstehenden Kosten, die eine solch intensive Betreuung mit sich bringt, haben wir uns dafür entschieden, Spike diese außergewöhnliche Möglichkeit zu geben. Daher freuen wir uns über jede Spende, die uns bei dieser „Hilfsaktion“ unterstützt.