Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Digitale Hausaufgabenhilfe für Grundschulkinder im Kreis Olpe

Olpe, Deutschland

Digitale Hausaufgabenhilfe für Grundschulkinder im Kreis Olpe

Olpe, Deutschland

Mit freizugänglichen Computerarbeitsplätzen soll Schülern in ländlichen Regionen und aus sozialschwachen Familien, die Möglichkeit geboten werden, ihre Hausaufgaben am Computer und mit der Unterstützung von Ehrenamtlichen online zu erledigen.

Yasemin Aydin von Deutsches Rotes Kreuz - Kreisverband Olpe e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Gerade in ländlichen Regionen haben Kinder Schwierigkeiten am digitalen Unterricht teilzunehmen, weil sich die Familien entweder nicht die technische Ausstattung leisten können oder keine ausreichende Internetleitung zur Verfügung steht. Insbesondere können Eltern mit Zuwanderungsgeschichte ihren Kindern nur selten bei den Hausaufgaben behilflich sein. Daher möchten wir mit einem Pool (mehrsprachiger) Ehrenamtlicher und freizugänglicher Computerarbeitsplätze unser Angebot der Hausaufgabenhilfe in digitaler Form anbieten, um möglichst vielen Grundschülern die nötige Unterstützung zu geben. Daher benötigen wir Spenden zur Beschaffung von Notebooks und den nötigen Lizenzen für Office Programme.

In Kooperation mit lokalen Schulen und anderen sozialen Einrichtungen sollen Ehrenamtliche gewonnen und Räumlichkeiten, inkl. kostenloser Internetverbindungen, vor Ort angeboten werden. Idealerweise sollen Schüler höherer Jahrgänge mit und ohne Migrationshintergrund als Hausaufgabenhelfer für Grundschüler gewonnen werden, da sie zum Einen eine höhere Affinität für digitale Medien mitbringen und es sich zum Anderen auch um eine wertvolle Erfahrung für jene Schüler handelt, die sich einen Beruf als Lehrer/in bzw. im sozialen Bereich vorstellen können. Auch Erwachsene jeglichen Alters sind willkommen, die sich gerne engagieren möchten und gute Kenntnisse in den Grundfächern Mathe, Deutsch und Englisch mitbringen.

Mit Beginn des neuen Schuljahres soll das Angebot für die Grundschüler im Kreis Olpe zur Verfügung stehen. Bis dahin soll die Zeit genutzt werden, einen Pool aus geeigneten ehrenamtlichen  Helfern zu gewinnen und auf das Angebot aufmerksam zu machen, das im Einzelnen so aussehen würde:

1. Anmeldung

- Eltern melden per Telefon, per Mail oder persönlich bei uns im Büro ihr Kind zur Hausaufgabenhilfe an.
- Sie erhalten anschließend die Zugangsdaten und eine kurze Anleitung bzgl. des Ablaufs der Hausaufgabenhilfe und der technischen Hilfsmitteln (z.B. Wie versende ich eine E-Mail? Wie kann ich ein Arbeitsblatt digital versenden? usw.).
- Bei Bedarf wird auf unsere lokalen Standorte bzw. Büros verwiesen, wo die Notebooks zur freien Nutzung zwecks Erledigung der Hausaufgaben zu bestimmten Uhrzeiten zur Verfügung stehen.
- Bei technischen Schwierigkeiten helfen unsere Mitarbeiter vor Ort.

2. Hausaufgabenhilfe
- Für die Grundfächer Mathe, Deutsch und Englisch werden digitale Räume eingerichtet, wo sich die Kinder nach Bedarf mit nur einem Klick einloggen und sich mit den Helfern unterhalten können. 
- Ein Elternteil, das während der Hausaufgabenhilfe anwesend sein soll, kann per E-Mail die Arbeitsblätter den Hausaufgabenhelfern, die von zu Hause aus arbeiten, zukommen lassen.
- Die Familien, die zu Hause nicht über eine Internetleitung oder einen Computer verfügen, könnten dann zu einem unserer Standorte kommen, wo sie eines der Notebooks, die durch diese Spendengelder gekauft werden würden, nutzen.


Zuletzt aktualisiert am 04. Juni 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über