Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Quarantäne- und Krankenstation für unser Tierheim

Aguas de Moura, Portugal

Quarantäne- und Krankenstation für unser Tierheim

Aguas de Moura, Portugal

Quarantäne- und Krankenstation für unser Tierheim in Portugal

R. Heinemann von Tierschutzverein TiNo e.V. "Tiere in Not" | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Wir könnten das Geld wirklich sehr gut gebrauchen, um den Bau unserer Krankenstation auf unserer Tierschutzfarm in Portugal voranzutreiben.
 
Um es kurz auszuführen und zu erklären:
 
Wir brauchen dringend einen geschützten Ort für kranke, frisch operierte oder neu eingetroffene Hunde, die sich in schlechtem Zustand befinden.  Geplant ist ein Raum von ca. 25qm Größe, in dem sich mind. 4-5 große Boxen befinden, die begehbar sind, denn die Tiere müssen ja versorgt werden. Diese sollten groß genug sein, dass die Tiere umhergehen können und genügend Platz haben. 
 
Der Raum muss gefliest werden, die einzelnen Bereiche mit den Boxen müssen mit halbhohen Mauern voneinander getrennt werden, damit die einzelnen kleinen Patienten ihre Ruhe haben. 
 
Solch eine Krankenstation ist schon lange unser Traum und der große Wunsch der portugiesischen Tierschützer. Auch der Platz wäre schon vorhanden. 
Leider fehlt uns zur Umsetzung noch eine Menge Geld. 
 
Gerne sind wir bereit, Bilder der Farm zu schicken bzw. auch die Stelle, an der diese Station gebaut werden könnte. 
 
Wir bedanken uns recht herzlich für die Unterstützung.
Ihr TiNo-Team
Zuletzt aktualisiert am 29. Mai 2020