Deutschlands größte Spendenplattform

Ersatzbeschaffung Notfall-KTW/RTW

Ein Projekt von DRK-Ortsverein Olpe e.V.
in Olpe, Deutschland

Neuanschaffung eines Notfall-Krankentransportfahrzeuges

Friedhelm Jarzombek
Nachricht schreiben

Über das Projekt

20 Jahre ist es nun her, dass unser Krankenwagen in seinen ersten Einsatz ging. Rückblickend hat er gemeinsam mit unseren ehrenamtlichen Helfern viel gesehen und noch viel mehr Menschen in unterschiedlichsten Notlagen geholfen. Keine Frage, der Rettungs- und Sanitätsdienst hat sich in dieser Zeit immens weiterentwickelt und nicht zuletzt sind auch durch Corona die Anforderungen an unsere Einsatzkräfte immer weiter gestiegen. Es ist daher dringend an der Zeit ein neues und modernes Fahrzeug anzuschaffen, das den heutigen Ansprüchen an eine professionelle Hilfeleistung gerecht werden kann. 
 
Die Anforderungen an Kranken- und Rettungswagen sind äußerst hoch und zusammen mit einer modernen Ausstattung an medizinischem Equipment nach DIN-Norm verschlingen die Kosten einer Neuanschaffung schnell 100.000 Euro und mehr. 
 
Abzüglich von bereits eingeplanten Fördergeldern und einem potentiellen Verkaufserlös aus dem alten Krankenwagen, hat der Ortsverein noch etwa 57.000 Euro aus eigenen Mitteln zu stemmen. Viel Geld für einen Ortsverein unserer Größenordnung. 
 
Auch uns hat die Corona-Krise finanziell hart getroffen. Ein Großteil unserer Einnahmequellen z. B. aus Sanitätsdiensten bei Großveranstaltungen oder auch Erste-Hilfe-Schulungen sind derzeit kaum vorhanden. Gelder, die wir für die Anschaffung eines neuen Rettungswagens im kommenden Jahr fest eingeplant haben. 
 
Gemeinsam mit Ihrer finanziellen Unterstützung möchten wir einen neuen Krankenwagen für den DRK Ortsverein Olpe anschaffen, damit wir auch die nächsten 20 Jahre eine professionelle ehrenamtliche Hilfeleistung im Rettungs- und Sanitätsdienst für die Bevölkerung sicherstellen können.