Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Unterstütze die Künstler des Bal Folk Festivals "Dañserlá" 2020

Erlangen, Deutschland

Das Erlanger Sommer Bal Folk Festival "Dañserlá", Französische Folk-Musik - Unterstützung zur Existenzsicherung der Künstler

Sabine Menzel von Kulturverein Erlangen e. V.  | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Das Erlanger Sommer Bal Folk Festival "Dañserlá" war von Donnerstag, den 02.07.2020 bis Sonntag, den 05.07.2020 in Erlangen geplant. Das Fest mit französischer Tanzmusik richtet sich an Teilnehmer aus Erlangen und der Umgebung, als auch an Interessierte aus Deutschland und dem angrenzenden Ausland. Ziel ist ein internationaler kultureller Austausch von Menschen aller Altersgruppen und ohne Zugangsvoraussetzungen. Die Teilnahme ist prinzipiell jedem möglich, auch komplett ohne Vorkenntnisse. Derzeit wird das Festival aufgrund der Corona-Krise noch mit einem stark gekürzten Programm geplant. Zahlreiche Teilnehmer und Künstler aus dem In- und Ausland haben bereits abgesagt, bzw. mussten storniert werden. 
 
Sofern gesetzlich machbar, möchten wir zumindest den verbleibenden Künstlern noch eine Aussicht auf den geplanten Auftritt – und die damit verbundenen Einnahmen – ermöglichen. Aufgrund der erheblichen Einbußen bei den Teilnahmegebühren ist aber eine Finanzierung der Gagen und Kosten leider nicht komplett gesichert. Sollte das Fest letztlich sogar abgesagt werden müssen, entfallen alle Einnahmen. Wir würden den Künstlern dann zumindest einen kleinen Honorarausfall zahlen wollen. Die gesammelten Spenden dienen der Unterstützung zur Existenzsicherung der Künstler*innen. Wir bitten wir um Eure Unterstützung!  
Zuletzt aktualisiert am 03. Juni 2020