Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Zirkusprojekt 2021

Emsdetten, Deutschland

Zirkusprojekt 2021

Emsdetten, Deutschland

Alle 4 Jahre heißt es an der Josefschule Emsdetten "Manege frei für Circus Josefissimo". Ein tolles Zirkusprojekt inkl. Projektwoche soll im Frühjahr 2021 stattfinden. Im Namen der gesamten Schule bitte wir auf diesem Weg um Ihre Unterstützung.

Dominik Albers von Förderverein der Josefschule Emsdetten e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Alle 4 Jahre heißt es an der Josefschule Emsdetten "Manege frei für Circus Josefissimo". Ein tolles Zirkusprojekt inkl. Projektwoche soll im Frühjahr 2021 stattfinden. In einer einwöchigen Projektwoche werden Schulkinder durch Anleitung professioneller Artisten zu Darstellern in ihrer eigenen Zirkusshow. In einigen atemberaubenden Vorstellungen haben die Kinder die Möglichkeit, Ihren Familien und Freunden das Erlernte vorzustellen.

Bedingt durch die Corona-Pandemie fehlen zum jetzigen Zeitpunkt fest eingeplante Einnahmen, da z.B. das Schuljubiläum nicht wie geplant stattfinden. Auch regelmäßige Einnahmen durch Waffelverkäufe auf dem Emsdettener September und durch den Sponsorenlauf stehen aufgrund der Hygiene- und Abstandsregeln auf der Kippe.

Wenn das Projekt, dass alle 4 Jahre stattfindet, nicht realisiert werden kann, wäre dies einer Tragödie nahe. Ein gesamter Jahrgang müsste übersprungen werden und könnte die tollen Erfahrungen nicht mitnehmen.

Neben dem jetzigen Vereinsvermögen und geplanten Mitgliedsbeitragen sind wir auf weitere Spenden angewiesen, die wir auf diesem Weg realisieren möchten.
Zuletzt aktualisiert am 28. Mai 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über