Deutschlands größte Spendenplattform

Gemeinsam stark für den ländlichen Raum

Ein Projekt von Thüringer Landfrauenverband e. V.
in Erfurt, Deutschland

Der Thüringer Landfrauenverband e. V. erbittet Spenden, um seine anerkannte und geförderte Landfrauen-Projektarbeit erfolgreich fortzusetzen. Wir organisieren eine breite Palette von Aktionen, Projekten und Veranstaltungen überall in Thüringen.

Christine Schwarzbach
Nachricht schreiben

Der Thüringer Landfrauenverband e. V. erbittet Spenden, um seine anerkannte und geförderte Landfrauen-Projektarbeit erfolgreich fortzusetzen. 
Wir organisieren eine breite Palette von Aktionen, Projekten und Veranstaltungen überall in Thüringen.

Auch wenn sich die Zeiten geändert haben, Landfrauen nehmen nach wie vor das Leben im ländlichen Raum selbst in die Hand. Generationsübergreifend tun sie alles dafür, dass das Leben in den Dörfern lebenswert und Traditionen erhalten bleiben. Mit ihren Angeboten und Aktivitäten zeigen Sie, was Landfrauen können. 
Gemeinsam können wir dem Prozess der Veränderungen begegnen und so das Leben auf dem Lande zum Wohle aller gestalten. 

Aufgrund der besonderen Situation im Jahr 2020 hat sich das Leben aller verändert. Auch unsere Verbandsarbeit muss sich umstellen. Zusammenkünfte und Veranstaltungen können leider nicht in der gewohnten Form stattfinden. Dadurch fehlen auch uns die Einnahmen aus Teilnehmerbeiträgen, um unsere Projektförderung sicher stellen zu können. Die eingenommen Spenden dienen der Kofinanzierung der Fördermittel für Haupt- und Ehrenamtsvergütung sowie zur Deckung unserer Ausgaben für Büroräume und Technik. Dennoch möchten wir für die Frauen und Familien im ländlichen Raum Ansprechpartner sein und bieten weiterhin unsere Hilfe und Unterstützung an. Wir unterbreiten für alle Interessierten unsere Angebote digital.



Mehr über unsere Arbeit erfahren Sie auf 
Landesgeschäftsstelle Erfurt
Alfred-Hess-Straße 8, 99094 Erfurt
Telefon: 0361 60 27 90 1 | E-Mail: info@tlv-erfurt.de

Vorsitzende: Angelika Geilert
Geschäftsführerin: Christine Schwarzbach