Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Hilferuf aus Cartagena

Cartagena des Indias, Kolumbien

Hilferuf aus Cartagena

Cartagena des Indias, Kolumbien

Hilfe in Corona-Zeiten für die Slumbewohner in Cartagena/Kolumbien mit notwendigen Nahrungsmitteln für den täglichen Bedarf. Es besteht keinerlei Möglichkeiten für diese Familien sich ihr tägliches Essen und Trinken zu verdienen.

R. Gaiser von Verein z. Förderung d.Schulprojekts Cartagena e.V | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Seit mehr als zwei Monaten ist Corona auch in Südamerika angekommen. In den Grosstädten dort, wo schon vorher das Überleben eine Kunst war und jetzt jeder Slumbewohner um das tägliche Essen und Trinken betteln muss, herrscht das blanke Chaos. Besonders in Kolumbien wo der ausgehandelte Friedensprozess mit den FARQ-Rebellen schon ins Bröckeln geraten ist und aus Venezuela immer mehr Flüchtlinge hereinströmen, wird die Lage immer prekärer. In Cartagena, wo unser Verein ein Studienzentrum betreibt über die Stiftung AMOR SIN FRONTERAS FUNDACION PARA EL DESSAROLLO DE LA NINEZ herrscht wie im ganzen Staat eine strenge Ausgangssperre. Keine Möglichkeit für die Slumbewohner sich ihre Mahlzeiten zu verdienen such weil keinerlei Touristen die Stadt und das Land besuchen dürfen. Die Schulen und such unser Zentrum muss geschlossen bleiben. Wir versuchen nun die Kinder und ihre Familien zu unterstützen mit Essenspaketen damit wenigstens das Grundbedürfnis nach Nahrung notdürftig gestillt werden kann. Die Menschen vor Ort besonders  die Lehrerinnen kümmern sich um die Verteilung. Wir, der Verein zur Förderung des Schulprojekts Cartagena e. V. organisieren von Mutlangen/Ostalbkreis aus die gesamte Förderung und sind in ständiger Verbindung mit den Menschen vor Ort.
Zuletzt aktualisiert am 27. Mai 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über