Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Unterstützung für den VSV!

Wenden, Deutschland

Unterstützung für den VSV!

Wenden, Deutschland

Der VSV Wenden ist ein Traditionsverein. Ein Großteil unserer Einnahmen wird aus Veranstaltungen generiert, welche nun komplett wegfallen. Daher sind wir nun auf eure Hilfe angewiesen, um diese schwierige Zeit zu überstehen.

David Clemens von VSV Wenden 1930 e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Liebe Sportler, Mitglieder und Freunde des VSV Wenden,

es sind außergewöhnliche, herausfordernde Zeiten, in denen wir leben. Durch die Corona Pandemie ist unsere gesamte Gesellschaft und Wirtschaft stark betroffen. Zum Schutze jedes Einzelnen wurden Maßnahmen angeordnet, die die Ansteckung und Ausbreitung des Virus verlangsamen sollen. Das öffentliche Leben ist überall eingeschränkt. Es zeigt sich in deutlicher Form, dass die immer wieder geäußerte Aussage „Fußball ist die schönste Nebensache der Welt“ seine Berechtigung hat. Aktuell ist der Fußball zur Nebensächlichkeit geworden, allerdings betrifft die anhaltende Krise auch unseren Verein. Seit Wochen steht das Vereinsleben still. Unser Spielbetrieb ruht und die laufende Saison wird abgebrochen. 
Unseren VSV Wenden trifft diese Situation aber auch finanziell, denn alle Einnahmen aus Eintrittsgeldern, Speisen- und Getränkeverkauf, aber auch Veranstaltungen, wie die 1. Mai Wanderung, das Pfingstturnier und ganz besonders die Wend'sche Kärmetze, fallen nun weg. Jede auch noch so kleine Unterstützung zählt und ist wichtig für den Verein. Nur mit Euch können wir diese schwierige Phase überstehen und unser Sportangebot und Vereinsleben auch in Zukunft aufrechterhalten. 
 
Zuletzt aktualisiert am 05. Juni 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über