Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Neugestaltung der Webseite Interkulturelles Forum e.V. in mehreren Sprachen

München, Deutschland

Neugestaltung der Webseite Interkulturelles Forum e.V. in mehreren Sprachen

München, Deutschland

Um den Bedarfen unserer i.d.R. mehrsprachigen Nutzer*innen gerecht zu werden, brauchen wir eine neue Webseitenstruktur in mehreren Sprachen. Die Kosten der Grundstruktur der Webseite in Sprache Deutsch belaufen sich auf 2000 €.

Levent Askar von Interkulturelles Forum e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Das Interkulturelle Forum ist ein gemeinnütziger Verein, den es seit 1988 gibt und der sich für eine inklusive(re) Münchner Stadtgesellschafft einsetzt – eine, die es allen Beteiligten, ungeachtet ihrer (Migrations)Biographien, ermöglicht, am gesellschaftlichen Leben gleichberechtigt teilzuhaben. Das Interkulturelle Forum schafft Orte der Begegnung und berät zu migrationsspezifischen und rechtlichen Belangen. 

Dass die Angebote des Interkulturellen Forums auf einem breiten Inklusionsverständnis basieren, soll sich künftig auch auf der Website wiederspiegeln: 

Da Exklusion auch durch Sprache geschieht und sich die Angebote v.a. auch an mehrsprachige Münchner*innen richten, wird die Website zum einen ebenfalls mehrsprachig, damit sich Personen ungeachtet ihrer Erstsprachen gut zurechtfinden. Zum anderen werden die Inhalte auf leichter Sprache zur Verfügung gestellt. Geplant ist weiterhin eine Übersetzung der Inhalte in Gebärdensprache.
 
Um die technische Grundstruktur der Seite in deutsche Sprache anzulegen, brauche wir ein Startkapital von 2000,00 €. Die Kosten für die verschiedenen Sprachstränge werden wir für jede Sprache einzeln akquiriert.
Zuletzt aktualisiert am 20. Mai 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über