Deutschlands größte Spendenplattform

Petö-Kinder in der Corona-Pandemie

Ein Projekt von Förderverein für Kinderneurologie Königstein e.V.
in Königstein, Deutschland

Unsere Förderblöcke finden 4xjährlich statt. Aufgrund der Corona-Pandemie mussten wir unseren Frühlingsblock schweren Herzens absagen. Leider fehlen uns damit wichtige Geldeinnahmen, die wir für laufende Kosten (Miete, Strom, Telefon) benötigen.

Isabel Sicking
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Der Förderverein für Kinderneurologie unterstützt Kinder mit einer neurologischen Hirnschädigung (z.B. infantile Zerebralparese durch Frühgeburtlichkeit) durch die konduktive Förderung nach Petö. Die ganzheitliche Förderung vereint Elemente der Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie und der Pädagogik. Ziel der Förderung ist es Kindern mit unterschiedlich starken motorischen Beeinträchtigungen in ihrer Eigenständigkeit zu unterstützen und damit die Integration in die Gesellschaft zu ermöglichen. Aufgrund der Corona-Pandemie mussten wir den Frühlingsblock absagen, so dass uns wesentliche Geldeinnahmen fehlen. Dennoch müssen laufende Kosten wie Miete, Strom oder Telefon- und Internetanschluss weiter bezahlt werden.  Wir sammeln daher Spenden für 3 Monatsmieten (1500€ Monatsmiete incl. Nebenkosten für 3 Monate, also 4500€).