Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Kostenlose Videokonferenzen und Webinare

Darmstadt, Deutschland

Kostenlose Videokonferenzen und Webinare

Darmstadt, Deutschland

Viele benötigen in diesen Tagen digitale Kommunikationsmittel, um ihre Arbeit fortsetzen zu können. Für Treffen, Webinare oder Konferenzen betreiben wir ein gut funktionierendes Angebot, das einfach nutzbar und Datenschutz-freundlich ist.

Lukas Laufenberg von Computerwerk Darmstadt e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Viele Initiativen benötigen in diesen Tagen digitale Kommunikationsmittel, um ihre Arbeit fortsetzen zu können. Sei es für Treffen, Webinare oder Konferenzen - eine gut funktionierende digitale Infrastruktur die gleichzeitig bezahlbar ist und Datenschutz und IT-Sicherheit ernst nimmt ist schwer zu finden. Als IT-affiner Verein möchten wir mit diesem Projekt für Initiativen und engagierte Privatpersonen Videokonferenz-Lösungen anbieten, die kostenfrei genutzt werden können, ohne dass sich dabei sorgen um den Datenschutz gemacht werden muss.
Dieses Angebot soll vorerst bis Ende des Jahres betrieben werden und bei Bedarf möglicherweise verlängert werden.
Die Spenden werden dazu verwendet, IT-Infrastruktur in vertrauenswürdigen Rechenzentren in Deutschland zu mieten oder zu kaufen, die nach Möglichkeit mit Ökostrom betrieben werden. Des weiteren entstehen Kosten für Dienstleistungen die mit dem Geld gedeckt werden sollen. Die von uns selbst bereitgestellten Serverkapazitäten müssen wir von Zeit zu Zeit aufrüsten oder mit Hilfe von Ersatzteilen reparieren. Vereinzelt werden wir für wichtige, zeitlich begrenzte Aufgaben Aufwandsentschädigungen bezahlen, der überwiegende Teil der Arbeit findet ehrenamtlich statt. Zudem können Ausgaben für Begleitmaßnahmen wie Nebenkosten oder Bewerbung anfallen.
Zuletzt aktualisiert am 20. Mai 2020