Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Voltigierfreunde bangen um ihre Zukunft!

Wenden, Deutschland

Voltigierfreunde bangen um ihre Zukunft!

Wenden, Deutschland

Durch den Corona bedingten Wegfall von Einnahmen aus Kursbeiträgen und dem Ausfall unseres jährlichen Voltigierturniers fehlen dem Verein mehrere tausend Euro zur Deckung von laufenden Kosten und Investitionen zum Fortbestand des Vereins.

Britta Dehne von Voltigierfreunde Süd-Sauerland e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Der Verein der Voltigierfreunde Südsauerland e.V. setzt sich seit der Gründung im Jahr 2001 für die sportliche und persönliche Entwicklung zahlreicher pferdebegeisteter Kinder und Jugendlichen ein. Beim Gruppenvoltigieren lernen die jungen Sportler neben zahlreichen koordinativen und konditionellen Fähigkeiten vor allem soziale Kompetenzen, Vertrauen und Verantwortung füreinander und für ihre Sportpartner, die Pferde. 
Durch die Corona-Kriese kam es zuerst zu einem kompletten Stillstand, inzwischen zu einem eingeschränkten Betrieb des Trainings. Kurseinnahmen fielen weg.
Veranstaltungen, wie das jährlich durchgeführte Voltigierturnier mit breitensportlichen Wettbewerben, mussten abgesagt werden.
Aber die Kosten für die Pferde laufen unvermindert weiter. Stallmiete, Futter, Tierarzt, Hufschmied, Sattler, Osteopath,etc. müssen weiter bezahlt werden.
So fehlen inzwischen mehrere tausend Euro in der Kasse.
Die Hilfspakete des Sportbundes und der Regierung greifen bei uns nicht, da wir weder Unternehmerisch tätig sind, noch Personal beschäftigen. 
Die fehlenden Einnahmen konnten durch Rücklagen aufgefangen werden, die dringend an anderer Stelle benötigt werden. Der Fortbestand des Vereins steht auf dem Spiel. Ohne eigene Reitanlage oder andere Räumlichkeiten fehlt zudem die Möglichkeit durch Aktionen wie "Tag der offenen Tür" etc. Geld in die Kasse zu spülen. Ehrenamtler und Trainer kümmern sich aufopfernd um die Versorgung der Pferde und halten die Kinder mit wöchentlichen Sportchallenges, Theoriequiz, Bastel- und Mal Ideen bei Laune und bei der Stange. Aber langsam geht uns echt die Luft aus.

Zuletzt aktualisiert am 09. Juni 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über