Deutschlands größte Spendenplattform

Unterstützt die Narren-Au aus Weissenau

Ein Projekt von Narrenzunft Weissenau 1960 e.V.
in Ravensburg, Deutschland

Unser Zunftheim ein Treffpunkt, nicht nur zur Brauchtumspflege. Nein auch zur Pflege der Vereinsgeselligkeit und zahlreichen Freundschaften.

Björn Gold
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Liebe Freunde der Weissenauer Fasnet,

in kürze beginnt traditionell für alle Narren die "fünfte Jahreszeit" mit dem Abstauben des Häses. Und nun kann es hoffentlich losgehen: Wir halten das Brauchtum aufrecht mit Veranstaltungen wie dem Narrenbaumstellen, dem Dämmerumzug sowie dem Kinderball am Fasnetssamstag.

Wir freuen uns, das Jung und Alt miteinander gemeinsam unseren Verein repräsentieren. Nach der Sommerpause beginnen bereits die Vorbereitungen für die kommende Fasnet. Die Narren-Jugend wie auch die aktiven studieren Programmpunkte für verschiedene Darbietungen ein.

Durch Corona kommt unser ganzes Vereinsleben zum Stillstand, also keine Einnahmen durch unseren Flohmarkt, den Boxenstop am 1. Mai, das Kartoffelfest und durch die Vermietungen des Zunftheims. Dennoch haben wir laufende Kosten wie Strom, Wasser, Heizung, etc., die wir abdecken müssen. Um diese Veranstaltungen ausführen zu können, benötigen wir das Vereinsheim.

Unterstützen Sie uns bitte, weiterhin das jährliche "Fasnets-Treiben" für Groß und Klein aufrecht zu erhalten. Auch der jährliche Unterhalt für unsere Zunftheim will finanziert sein. Wir freuen uns Sie, Ihre Kinder und Bekannten bei Traditionsumzügen zu erfreuen!

Wir sagen bereits jetzt - vielen Dank!

Narren - Au

Seit 1960 besteht die Narrenzunft Weissenau, weitere Infos unter:
https://www.narrenzunft-weissenau.de