Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Spende für die Überwindung der kritischen Einnahmen-Verluste durch COVID-19

Burgdorf OT Sorgensen, Deutschland

Spende für die Überwindung der kritischen Einnahmen-Verluste durch COVID-19

Burgdorf OT Sorgensen, Deutschland

Um die negativen Auswirkungen der Corona-Pandemie überwinden zu können und die Existenz unseres kleinen Sportvereins - und damit auch die ausgezeichnete Jugend- und Integrationsarbeit - zu sichern, benötigen wir finanzielle Unterstützung.

Josef Schrader von SV Sorgensen von 1949 e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Der SV Sorgensen von 1949 e.V. ist ein gemeinnütziger Sportverein der Stadt Burgdorf. Die rund 250 Mitglieder betreiben hier den Fussballsport in der recht dörflichen Struktur des Ortsteils Sorgensen. Der Jugendarbeit wird dabei eine besondere Bedeutung beigemessen. Inbesondere in Folge der Schließung des Vereinsheims aufgrund behördlicher Auflagen in Folge der Corona-Pandemie fehlen uns, dem SV Sorgensen von 1949 e.V., Einnahmen aus dem Verkauf an Getränken und Speisen für mehrere Monate, die der Verein seit Jahren zwingend für den Haushaltsausgleich benötigt. Die zum 31.12.2019 bestehenden Reserven des Vereins wurden durch die zwingend erforderliche Anschaffung eines  neuen Rasenmähers Anfang des Jahres 2020 nahezu aufgebraucht. Um die Existenz des Vereins auch für die Zukunft sicher zu stellen benötigen wir dringend Unterstützung. Nur so können wir auch die intensive Jugendarbeit und die Arbeit vieler ehrenamtlicher Trainer und Betreuer aufrecht erhalten. Darüber hinaus leistet der SV Sorgensen seit Jahren im Rahmen der Integration von Kindern mit Migrations- bzw. Flüchtlingshintergrund nach unserer Überzeugung etwas ausgezeichnetes, mometan sind es ca. 35 % unserer jugendlichen Sportlern die davon betroffen sind. 
Zuletzt aktualisiert am 26. Mai 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über