Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Theater im Fluss e.V. über Wasser halten

Kleve, Deutschland

Theater im Fluss e.V. über Wasser halten

Kleve, Deutschland

Neue Räume, neue Herausforderungen! Theater im Fluss e.V. baut um. Unterstützen Sie mit Ihrer Spende die Kultur- und Jugendarbeit in den neu erschlossenen Räumen.

Janis Krebbers von Theater im Fluss e. V.  | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Das Theater im Fluss ist eine freie Jugendkunstschule in Kleve. Seit über 25 Jahren engagieren sich hier Jugendliche und Kulturschaffende in sozialen Projekten und der Theaterarbeit. Ansässig auf dem Gelände einer alten Schuhfabrik, versuchen wir momentan ein Raumkonzept umzusetzen, welches unserer Arbeit entgegenkommt. Dazu gehören unter anderem: Der Anschluss einer neuen barrierefreien Toilette, ein Gartenbereich, eine Jugendwerkstatt, die Erweiterung des Theatersaales und ein neues Foyer und Büro. Einbauten von Glasfenstern, Toren und Wänden, Böden sowie Wanddurchbrüche, Anschaffungen von Türen u.v.m. kostet viel Geld. Die Arbeit und das Engagement der Jugendinitiative und anderen Freiwilligen sind die Basis dieses Projektes, doch nicht alles kann ehrenamtlich durchgeführt werden. Die Renovierung wird erschwert, denn seit März 2020 wurde die erste Bauphase leider durch das Kontaktverbot durchkreuzt und es konnte nicht in Gruppen gearbeitet werden. Wer also Interesse hat, uns ehrenamtlich oder durch Spenden zu unterstützen, ist gerne dazu eingeladen. Letztendlich werden das renovierte Theater und die Werkstatt auf 500 qm „as a better place“ mit Ihrem Geld in neuem Licht erstrahlen.
Zuletzt aktualisiert am 21. Juli 2020