Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

#CoronaHilfe "Die Streamerei"

Ravensburg, Deutschland

#CoronaHilfe "Die Streamerei"

Ravensburg, Deutschland

Ziel ist die Bürgerstreamingplatttform „Die Streamerei“ aufzubauen und in der Region Bodensee Oberschwaben zu etablieren. Wir möchten neue Formen des sozialen Miteinanders, des Dialogs und der demokratischen Auseinandersetzung entwickeln.

christian mayer von Neuer Ravensburger Kunstverein | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Die Corona-Pandemie verändert unser aller Leben. Soziale Beziehungen und Kontakte können nicht mehr in der bisher gewohnten Art und Weise gelebt werden.
Wir müssen dieser veränderten Situation Rechnung tragen. Begegnung und Kommunikation muss ganz neu definiert und gestaltet werden. Wir möchten neue Formen des sozialen Miteinanders, des Dialogs und der demokratischen Auseinandersetzung entwickeln. Unsere Motivation ist es den gesellschaftlichen Diskurs innerhalb der Stadtgesellschaft über eine Streamingplattform, gekoppelt mit den Möglichkeiten von Socialmedia, zu fördern. Es sollen neue persönliche Beziehungen und somit neue Netzwerke entstehen. Diese Netzwerk- und Beziehungsanbahnung soll durch hybride Konzepte (digital/analog) ermöglicht werden. Es geht um die Abbildung des kulturellen, künstlerischen, sozialen, wirtschaftlichen und politischen Lebens in der Stadt Ravensburg. Bildung und Erhalt von gesellschaftlichem Zusammenhalt im Quartier stehen im Fordergrund. Die Akteure bringen durch ihre langjährige Arbeit Erfahrung im Community-Building mit. Seit Beginn, setzten die Akteure konsequent auf digitale Werkzeuge. Sowohl die interne Kommunikation und Organisation als auch die externe Kommunikation und Marketing laufen vorwiegend digital ab. Im Kernteam sind Künstler,, Sozialarbeiter, Pädagoginnen, Mediendesigner, Freiberufler aus dem (Online)-marketing und Medienschaffende. Aktuell streamt der NRVK „Kurators without Audience“. 
Ziel ist eine Bürgerstreamingplatttform mit dem Markennnamen „Die Streamerei“ aufzubauen und dieses innerhalb der Stadtgesellschaft bzw. Region Bodensee Oberschwaben zu etablieren.
Ein erstes Ziel hierbei ist es die dafür notwendige Technik zu organisieren und ein Studio incl. Requisite für die unterschiedlichen Anforderungen aufzubauen.

Für den Betreib des Studios ist es notwendig eine technisches und redaktionelles und organisatorisches Team mit Ehrenamtlichen aufzubauen. Ein Kompetenzaufbau durch die professionellen Partner soll durch digitale Workshops (Webinare) und Einzelschullungen geschehen.

Ein weiteres Ziel ist es die einzelnen Akteuere aus der Stadtgesllschaft aus dem kulturellen, künstlerischen, sozialen, wirtschaftlichen und politischen Leben der Stadt für das Projekt zu gewinnen. Dann gilt es passende Streamingangebote für und mit den Akteuren zu entwicklen.
Daran schließt sich dieses Angebot zu senden und bekannt zu machen sowie die Kommunikation mit den Bürgern über die vorhanden Kannäle zu organisieren.

Zuletzt aktualisiert am 12. Mai 2020