Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

#CoronaHilfe für das Jugendcafé Weingarten

Weingarten, Deutschland

#CoronaHilfe für das Jugendcafé Weingarten

Weingarten, Deutschland

Das Jugendcafé ist DIE Anlaufstelle für Kinder, Jugendliche und Familien aus allen sozialen und gesellschaftlichen Strukturen in der Weingartner Oberstadt. Ohne Jugendcafé würden die Kinder auf der Straße spielen und dort ihre Konflikte austragen.

Stefanie Schuster von Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Oberschwaben/Bodensee | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Begonnen hat alles 2007: Die Johanniter übernahmen gemeinsam mit der Stadt Weingarten die Aufgabe einen Stadtteiltreff für Kinder und Jugendliche ins Leben zu rufen.
Ein Klassenzimmer in der Grundschule am Martinsberg wurde dafür seitens der Stadt Weingarten bereitgestellt. Einrichtung und Spiele zogen ein und immer mehr Kinder kamen zu Besuch. 2013 kam dann noch die KinderKleiderKiste in Form einer Kinder-/ Jugendfirma hinzu.
Seit April 2018 kann die Stadt Weingarten die Gesamtkosten nicht mehr übernehmen. So haben sich die Johanniter die Aufgabe gestellt, den Betrieb in nur geringfügig verminderter Form weiterzuführen - hierfür sind wir auf Spenden angewiesen! 
Miete zahlen wir zwar keine, aber die fest angestellten Sozialpädagoginnen erhalten natürlich ein Gehalt und wenn wir demnächst unter strengen Auflagen wieder unsere Türen öffnen dürfen, müssen wir Masken kaufen, Einweghandschuhe, Desinfektionsmittel und noch einiges mehr. Die gesamte Ausstattung muss von uns instand gehalten werden, Bastelmaterialien gekauft werden und hin und wieder versorgen wir die Kinder auch mit Obst und Gemüse.

Aufgrund der aktuellen Situation erzielen wir mit der KinderKleiderKiste derzeit keine Einnahmen, um dringend benötigte Einweghandschuhe, Masken und Desinfektionsmittel zu beschaffen. Doch nur dann können wir wieder unsere Türen öffnen und für die Kinder und Jugendlichen da sein.

Mit seinem Angebot ist das Jugendcafé eine Anlaufstelle für Kinder, Jugendliche und Familien aus allen sozialen und gesellschaftlichen Strukturen, häufig auch mit Migrationshintergrund und/oder aus Familien, in denen beide Elternteile berufstätig sind. Seit der Gründung vor 12 Jahren hat sich das Jugendcafé stetig weiterentwickelt und es besuchen uns wöchentlich mehr als 45 Kinder und Jugendliche. Es ist zum festen Bestandteil ihres Alltags geworden. Sie treffen hier ihre Freunde, essen, trinken, spielen und haben ihre festen Ansprechpartner und Strukturen. Das soll erhalten bleiben oder sogar ausgeweitet werden!
Zuletzt aktualisiert am 19. Mai 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über