Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Dein Beitrag sichert die Zukunft der letzten Berggorillas

Nationalpark Virunga, Demokratische Republik Kongo

Dein Beitrag sichert die Zukunft der letzten Berggorillas

Nationalpark Virunga, Demokratische Republik Kongo

In Afrikas ältestem Nationalpark und UNESCO Naturerbe, dem Virungapark in der DR Kongo, unterstützt die Wilhelma, der Zoologisch-Botanische Garten in Stuttgart, eine Spürhundestaffel zum Schutz der dortigen Tierwelt.

Wilhelma Stuttgart von Wilhelma - Zoologisch-Botanischer Garten Stuttgart | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

In Afrikas ältestem Nationalpark und UNESCO Naturerbe, dem Virungapark in der Demokratischen Republik Kongo, unterstützt die Wilhelma, der Zoologisch-Botanische Garten in Stuttgart, seit 2012 eine Spürhundestaffel zum Schutz der dortigen Tierwelt vor Wilderei. Dazu gehören neben Elefanten und Flusspferden vor allem die überaus seltenen Berggorillas. Der Park finanziert sich überwiegend durch Ökotourismus, bei dem die wilden Menschenaffen im Wald besucht werden können. Um unsere nächsten Verwandten vor einer Corona-Infektion zu schützen, mussten diese Besuche jedoch bereits seit Mitte März eingestellt werden. Damit ist dem Nationalpark eine seiner wichtigstens Einnahmequellen verloren gegangen.

Deine Spende gibt die Wilhelma direkt an die Hundestaffel, das sogenannte „Congohound-Projekt“ weiter. 

Diese zusätzliche Projektförderung ist Teil der Initiative "Börse mit Herz" der Börse Stuttgart GmbH.
Zuletzt aktualisiert am 11. Mai 2020