Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Industriespülmaschine für unser ehrenamtliches Feldkochteam

Rodgau, Deutschland

Industriespülmaschine für unser ehrenamtliches Feldkochteam

Rodgau, Deutschland

Das Team unserer ehrenamtlichen Feldköche ist häufig im Einsatz. Um ihnen die Arbeit zu erleichtern, das Einsatzende zu beschleunigen und auch noch etwas für die Umwelt zu tun, benötigt das Team eine sogenannte Industriespülmschine.

Ulrike von Knorre von Johanniter-Unfall-Hilfe e. V., RV Offenbach  | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Das Ziel unserer Feldküchenbesatzung ist es häufiger zu kochen und nicht nur bei Einsätzen präsent zu sein, sondern evtl. mit einem guten Menü bei Veranstaltungen gebucht zu werden. 

Warum wird dafür eine Spülmaschine benötigt?

Die Arbeit der Ehrenamtlichen soll unterstützt und es sollen neue Interessenten gefunden werden.  Das Feldküchenteam benötigt aus vielen Gründen eine sogenannte Industriespülmaschine. Drei Gründe sollen näher ausgeführt werden:

(1) Der Umweltaspekt
Der Umstieg von Plastikgeschirr auf richtiges Geschirr ist nicht nur angenehmer für den Nutzer, sondern zwingend notwendig für die Unterstützung zur Erhaltung der Umwelt. Plastikmüll kann so zunehmend vermieden werden. Durch entfallende Einweichzeit sowie die effektive Spülzeit wird außerdem Wasser gespart werden.

(2) Die Zeitersparnis
Anstatt nach einen Einsatz stundenlang mit der Hand und einem Wasserschlauch die Töpfe einzuweichen und zu spülen, könnten diese in eine entsprechend große Spülmaschine einfach reingelegt und kraftvoll in kürzester Zeit durchgespült und sauber werden. Das unterstützt die Ehrenamtlichen bei ihrer Arbeit, ist auch eine Anerkennung ihrer Leistung, denn wenn sie teilweise bereits eine Nacht mehrere Gerichte gekocht haben, ist es nur richtig, dann auch ein etwas zügigeres Einsatzende zu haben.

(3) Die Hygiene
Aus hygienischen Gründen ist eine Industrie-Spülmaschine notwendig. Besteck, Geschirr und Kochbehälter können mit dem entsprechenden Mitteln und großer Hitze gespült werden. So werden übertragbare Bakterien und Keime entfernt und alles kann beim nächsten Einsatz bedenkenlos wieder verwendet werden.

Kosten
Eine Industriespülmaschine in der benötigten Größe und Stärke kostet 4.000,00 Euro.
Das mobile Untergestell würde 1.000,00 Euro kosten. Geschirr und Besteck kosten ca. 500,00 Euro.
Der benötigte Betrag für die Industriespülmaschine für unsere ehrenamtlichen Feldköche ist 5.500,00 Euro. 
Zuletzt aktualisiert am 13. Mai 2020