Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Jugendhäuser helfen Familien und Kindern - weitere Gabenzäune

Essen, Deutschland

Jugendhäuser helfen Familien und Kindern - weitere Gabenzäune

Essen, Deutschland

Begleitete Gabenzäune für hilfesuchende Familien und Kinder Viele Familien kommen regelmäßig und freuen sich über die Lebensmittel, Hygieneartiel& Beschäftigungsmaterialien! Übergaben werden von Evangelischen Jugendhäusern aus Essen organisiert!

Michael Druen von Projekt Ehrenamtsmanagement  | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Helfen Sie uns helfen und unterstützen Sie unsere begleiteten Gabenzäune für hilfesuchende Familien und Kinder

Viele Familien kommen regelmäßig und freuen sich über die organisierten Spenden! 

Verschiedene Evangelische Jugendhäuser aus ganz Essen organisieren Gabenzäune und Spendenübergaben. Dabei sind das Jugendhaus in Heisingen, das Spasshaus Komplex im Ostviertel, die Buschhütte in Steele und das eJE-Café in der Innenstadt - außerdem unterstützt auch das Helfer-Team für Essen die Aktionen.
Im Vordergrund stehen Kinder, Jugendliche und deren Familien – aber auch andere Hilfesuchende werden selbstverständlich gerne unterstützt. 
In Steele gibt es an drei Tagen in der Woche die Möglichkeiten Spenden abzuholen und alle zwei Wochen finden Gabenzäune in der Innenstadt oder im Ostviertel statt. Die Termine werden breit kommuniziert und weiter geteilt!
Die Übergaben werden begleitet - so kommen die Beschäftigungsmaterialien, Spielsachen, Hygieneartikel und Lebensmittel bei den hilfesuchenden Menschen an! Außerdem soll verhindert werden, dass die Spenden systematisch ausgenutzt werden. Natürlich achten die Mitarbeiter*innen auf die nötigen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen! 

MIt Ihrer Hilfe können weiterhin Hilfesuchende unterstützt werden und erhalten 

Lebensmittelspenden • Reis, Nudeln, Kartoff eln • Div. Konserven oder Gläser (Tomaten, Bohnen etc.) • Länger haltbares Obst und Gemüse (Zwiebeln, Möhren, Äpfel, …) • Marmelade, Nutella, Honig • Milchreis, Puddingpulver • Backmischungen, Zucker, Mehl • Brot und Milch

Beschäftigungsmaterial • Malvorlagen • Spiele für zuhause • Kreuzworträtsel • Pixibücher • Straßenkreide • Stifte • Knete

Hygieneartikel • Duschgel• Shampoo • Seife • Zahnpasta 

Zuletzt aktualisiert am 09. Mai 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über