Deutschlands größte Spendenplattform

Bahnhofsmission Hamburg: Warme Unterwäsche für kalte Tage 2020/2021

Hamburg, Deutschland

Auch im neuen Jahr benötigen wir wieder konkrete Hilfe bei der Anschaffung von warmer Unterwäsche für Männer und Frauen sowie Strümpfen Handschuhen und Mützen. Insbesondere werden große Größen benötigt.

Axel Mangat von hoffnungsorte hamburg - Verein Stadtmission
Nachricht schreiben

Obdachlos sein bedeutet immer in Bewegung zu sein! 
- zur Notübernachtungsstelle - zur Tagesaufenthaltsstelle - zur Essensausgabe - zu Beratungsstellen, Ämtern - und nicht zuletzt zur eigenen Platte auf der Straße. Anstehen weil keiner der Letzte sein möchte, warten, sich unbemerkt in zugige Ecken kauern, gerade jetzt wo es jetzt wieder kälter wird in Hamburg. 

Kleiderspenden von Mitbürgern helfen meist, doch oft sind die am meistenbenötigten Sachen selten. Viele der Obdachlosen können sich mit ihrer vorhandenen Kleidung vor den kalten Temperaturen meist nicht genug schützen. Erkältungen und andere Erkrankungen und Erfrierungen einzlner Körperteile sind die Folge und nicht selten verlaufen diese mit schwerwiegenden Folgen.