Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Anschaffung eines neuen C-Gig-Ruderbootes

Erlangen, Deutschland

Anschaffung eines neuen C-Gig-Ruderbootes

Erlangen, Deutschland

Wir möchten zur Erweiterung unseres Bootsparks ein modernes und leichtes, sogenanntes „C-Gig“-Ruderboot anschaffen. Das Boot soll vornehmlich für den regelmäßigen Breitensport und die Ruderkurse auf dem Kanal reserviert sein.

Arne Borsum von Erlanger Wanderrudergesellschaft Franken e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Unseren vorhanden Bootspark halten wir mit einem hohen Maß an Eigenleistung in einem sehr guten Zustand, obwohl selbst die neueren Breitensportboote bereits knapp 30 Jahre alt sind. Weitere Boote konnten wir über die Jahre in Eigenleistung aufwendig restaurieren.

Dennoch kommen wir mit den verfügbaren Booten immer wieder an unsere Grenzen, nachdem wir in den letzten Jahren eine große Zahl neuer Mitglieder für den Verein gewinnen konnten und unsere Ruderkurse einen großen Zuspruch haben.

Aus diesem Grund möchten wir zur Erweiterung unseres Bootsparks ein modernes, sogenanntes „C-Gig“-Ruderboot anschaffen. „C-Gigs“ sind die am häufigsten im Breitensport eingesetzten Ruderboote. Sie sind etwas breiter als Rennruderboote und eignen sich universell für den Breitensport, die Ruderausbildung und Wanderfahrten ohne größeres Gepäck.

Das Boot soll vornehmlich für den regelmäßigen Breitensport und die Ruderkurse auf dem Kanal reserviert sein. Weiterhin wollen wir auf Leichtbauweise wert legen: Mit einem Gewicht von unter 70 kg soll ein Augenmerk auf die Handhabung des Bootes gelegt werden – was insbesondere Kinder/Jugendlichen, Senioren und Personen mit körperlichen Einschränkungen zugute kommt.


Zuletzt aktualisiert am 20. Mai 2020